Frage von SamsungGalaxy97, 144

Ich esse die chiasamen schon richtig oder?

Hallo,

Ich esse meistens so die chiasamen, kau sie und die wo nicht runtergehen werden einach mit Flüssigkeit runtergespült, da die ja im mund auf bissle aufquellen.

Ich esse dazu auch immer noch was anderes und trinke auch viel, aber im essen mag ich die nicht wirklich, ich mag die nur so essen zum essen dazu.

Ess ich die falsch oder kann man die schon so essen da sie ja im mund auch bissle aufquellen?

Antwort
von nicinini, 88

Ich lass die immer so zwei Std in einem Glas Orangensaft Quellen und trinke den dann zum essen so hat man einen sättigungseffekt.

Antwort
von Vivibirne, 68

Lass sie vorher etwas im Glas wasser quellen :)

Antwort
von netzzwerg, 72

Du kannst Chia Samen natürlich auch einfach im Mund zerkauen und dann runteschlucken. Wichtig ist nur, dass du ausreichend trinkst, denn Chia Samen binden Flüssigkeiten.

Nimm sie einfach so, wie du es am liebsten magst.
Vielleicht suchst du auch mal nach Chia Samen Rezepten, es gibt viele Möglichkeiten um leckere Chia-Gerichte zu machen.

z.B.: http://www.powersamen.de/rezepte-chia-samen.html

Antwort
von Blvckstyle28, 95

Ich esse sieh immer mit etwas Joghurt und Früchten, eventuell auch mit etwas Honig: ist super lecker für Zwischendurch :)
Du kannst dir auch einen Chiasamen-Pudding zubereiten, oder es einfach in einen Salat tun.

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

Ne salat ist doof, da ich die nur frühs und abends essen darf die chiasamen bei meiner Ernährung und es nur mittags salat gibt!!

Außerdem hasse ich es wenn die so schleimig werden in essen drin.

Also kann man schon so essen oder?

Kommentar von Blvckstyle28 ,

Auf Dauer belastet das den Körper schon, da man gar meist nicht so viele Omega-Fettsäuren 'braucht'. Zu viel ist zu viel. Die ohne nichts zu essen ist okay, solange du am Tag auch was anderes und ausreichendes isst.

Antwort
von DeFlamingos, 62

Generell ja, Chia-Samen ist "Superfood", da sie über ein ausgezeichnetes Verhältnis von Omega6- zu Omega3-Fettsäuren besitzen!

(Zu viel Omega6 in der Ernährung führt zu Schlaganfällen, etc.)

Du solltest die Samen ggf. etwas quellen lassen, d.h. in einem Behältnis mit Flüssigkeit für mehrere Stunden stehen lassen.

Ggf. wäre es auch sinnvoll nicht nur Chia-Samen täglich zu essen. Eine mögliche, weitere "Superfood-Quelle" um mehr Vielfalt in deine Ernährung zu bringen sind Leinsamen, Hanfsamen, Walnüsse, Paranüsse!

BG!

Antwort
von 19hundert9, 60
Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

interessiert mich nicht da es ein test ist wie meine Blutwerte drauf reagieren, da es ja auch viel eisen ect. hat.

Kommentar von 19hundert9 ,

Aha ok. Nur enthalten auch heimische Produkte die selben Inhaltsstoffe und haben aber keine fremden Krankheitserreger.

Antwort
von Nele2509, 86

misch sie dir mit ins Müsli oder in den Salat

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

ich ess kein müsli, das darf ich nicht, ich esse nur Vollkornbrot und da kann man die ja nicht drauftun, außerdem hasse ich es wenn die so schleimig werden!

Kommentar von Nele2509 ,

Kann ich ja nicht wissen, meine Güte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten