Frage von februarygirl19, 36

Ich empfinde nichts mehr für ihm-SCHWARM?

Halloo Community! Also ich bin bzw war seit 3 Jahren in meinem Schwarm verliebt. Doch zurzeit empfinde ich nichts mehr. Das kam jetzt sozusagen plötzlich, ich finde ihn nicht mehr attraktiv und auch nicht mehr der hübschester! Ist es normal das es 'plötzlich' kam ? Weil schließlich ist seit 3 Jahren nichts passiert (er wusste das ich auf ihn stand, doch er hat nicht reagiert sowie ich es mir vorgestellt hatte, also er hat nichts gemacht und es war eine 'einseitige Liebe'). Ist es normal das es 'plötzlich' kam? Und er hats auch glaube ich gemerkt, dass ich ihm nicht mehr angucke wie früher.

Antwort
von saila, 25

Naklar ist das normal mach dir keinen Kopf & sei froh das du mit ihm abgeschlossen hast weil 3 Jahre sind nh lange Zeit für eine einseitige Liebe wahrscheinlich hast du unbewusst immer mehr mit ihm abgeschlossen & jetzt ist es dir erst aufgefallen als du immer mehr abgeschlossen hast ist ja klar wenn nichts zurück kommt.. & ich hoffe du findest einen Mann der dich nicht warten lässt & der dich auch zurück liebt so einen Mann heutzutage zu finden der dich von Anfang an über alles liebt dir treu ist & bleibt & nicht einmal auf falsche Gedanken kommt ist sehr schwer aber ich wünsche dir viel Glück bei deiner nächsten Liebe!

Kommentar von februarygirl19 ,

Dankeschön ♡ das gleiche gilt natürlich auch für dich 😘

Antwort
von sosoist, 22

Ja das kann passieren, so schnell kann es aber auch wieder kommen war bei mir auch so
Manchmal hört man auf zu warten und fängt an zu vergessen.
Wenn von ihm nichts kommt ist er dir wahrscheinlich uninteressant geworden

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Schule, 19


Der nun eingetretene Wandel deiner Gefühle für deinen einstigen Schwarm ist als vollkommen normal anzusehen und vielmehr ist er eine logische Folge der Ereignisse sozusagen. Immerhin hat sich über einen Zeitraum von drei Jahren nichts davon getan, was Du dir erhofft hast und nun bist Du sozusagen auch endlich auf der Erde gelandet und bist nun auch in der Lage den Tatsachen ins Auge zu blicken. Dennoch aber gibt es nun auch keinen Grund um auf deinen einstigen Schwarm böse zu sein und ergo eine ganz normale mehr oder weniger gute Freundschaft oder zumindest ein ganz normaler Umgang miteinander sollte durchaus im Bereich des möglichen sein.


Antwort
von Marie171201, 11

Klar ist das Normal... Also das kann ja so sein mit dem OMG ich bin in ihn verliebt und dann 3 jahre später 'er ist nir ein junge' or so... Bei mir war das so ich war in meinen besten freund verliebt und hab es ihm halt über Whatsapp geschrieben aber ich wusste das er halt nichts von mir will weil ich nicht sein Typ bin. Aber manchmal ist es falsch anderen zu sagen das man ihn oder die liebt. Dann ging bei MIR alles an : Bist du mir ihn zsm? (Das hab ich locker 15 mal an Tag gehört) Lieber du ihn? OMG wie das genervt hat... Das haben die aber auch nur gesagt wenn fu mich mal gesehen haben....  Dann war ich 2 Wochen krank dann hab ich den hauswirtschafts Kurs gewechselt (Schlimmste Tag meines lebens) ich war halt früher richtig schüchtern... Ich geh rein OMG bist du mit ... zsm ? Ich so nein wir sind nur gute Freunde dann kam jm aus dem kurs Wer ist mit wem zsm Ey wo das angeguckt hat.    😅😅😅😅 Mir fällt gerade auf das das nicht mit dem Thema zutun hat aber ja gut ...  RICHTIG REINGESCHISSEN😂😂😂 NAJA jetzt kennen Bild die Geschichte meines lebens😂👏❤

Antwort
von LisaaaMoon, 12

Ich hatte das auch schon einmal ,ist ganz normal mach dir keine sorgen (;

Antwort
von annalna, 21

Also ich War noch nie in dieser Situation aber ist da vll jemand neues den du vll besser finden könntest als ihn? 

Viel Glück weiterhin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community