Frage von dilara7766, 175

Ich betrüge meinen Freund schon seid einem Monat und liebe ihn nicht mehr? Was soll ich tuen?

Hey miteinander
Ich bin mit meinem Freund nun 1 Jahr zusammen. Aber mittlerweile liebe ich ihn nicht mehr so sehr, auch wenn grad alles super läuft. Ich habe eine Affäre schon seid über einem Monat. Ich habe Angst es meinem Freund zu erzählen. Mein Freund geht mir schon seid einigen Monaten ziemlich auf die Nerven. Wir waren einmal zusammen auf dem Schloss graben fest in Darmstadt. Wo er dann kurz weg war hab ich mich direkt an jemand anderen ran gemacht. Ich weiß nicht was ich machen soll ich kann aber auch nicht einfach Schluss machen da mich dann seine ganzen Freunde hassen werden er ist ja auch nicht grade sehr unbekannt. Bitte helft mir !

Lg dilara

Antwort
von wfwbinder, 37

Was ist denn das für eine miese Art. Ihm noch eine funktionierende Beziehung vorgaukeln und eine Affäre haben.

Sofort trennen natürlich. Das hättest Du schon machen sollen, bevor Du die Affäre begonnen hast.

Antwort
von Pitchhappiness, 48

Ich glaube es wird dir nichts anderes übrig bleiben als es ihm zu sagen oder er findet es irgendwann selbst heraus.

Aber mal ehrlich nur mit jemanden in einer Beziehung zu bleiben, weil er beliebt ist und du Angst hast, dass seine Freunde dich hassen werden, ist nicht wirklich das Wahre.

Jetzt mal ehrlich, erklär ihm einfach warum du ihn nicht mehr liebst (vielleicht schön verpackt und nicht "du nervst nur") und was interessieren dich die Freunde deines ( Ex-) Freundes, deine Freunde werden dich unterstützen. Wenn die Freunde dich trotzdem beleidigen sollten, kannst du versuchen es ihnen in freundlicher Art zu verstehen zu geben, dass bei einer Trennung immer zwei Schuld sind und sie dich in Ruhe lassen sollen(Falls nicht, Polizei gibt's auch). Man kann alles regeln.

Es gäbe auch noch eine 2. Möglichkeit du ziehst weg ohne ein Wort zu sagen. (würd ich nicht empfehlen)

Kommentar von wissensies ,

Letzteres hättest du dir sparen können.

Antwort
von NewSanchez86, 35

Wenn du ihn nicht mehr liebst und ihn betrügst, dann mach Schluss und leb mit den Konsequenzen.

Auf jede Aktion erfolgt eine Reaktion, ist doch ganz simpel. Und wenn das Einzige, wovor du Angst hast, die Reaktion seiner Freunde ist, naja, sagen wir mal so deine Persönlichkeit und dein Charakter haben noch Luft nach oben.

Antwort
von Emmmi003, 25

Sag es ihm. Dir bleibt leider nichts anders über. Er würde es früher oder später sowieso raus bekommen! 

Aber wenn du nicht willst das seine Freunde sauer auf dich sind sage ihm doch einfach nur das du ihn nicht mehr liebst. Das ist nicht lügen du sagst die Wahrheit verschweigst nur etwas. Aber ich finde es besser wenn man ehrlich zueinander ist. 

Außerdem Betrügen ist sch****!

Lg

Antwort
von silberwind58, 76

Schluss machen währe eine ehrliche Sache. Zweigleisig fahren ist mies und Charakterlos!

Antwort
von Zebbinho, 70

Eine ehrliche Trennung ist und bleibt der einzig gangbare Weg. Bedenke die Folgen, falls irgendwann Deine Affäre ans Licht kommt. Trennungen sind meist unangenehm, die Folgen bleiben aber meist nur von kurzer Dauer. 

Antwort
von pritl, 16

Das kenne ich all zu gut. so ging es mit mit meinem Ex auch 5 monate lang. ich mochte ihn nicht besonders aber meine familie mochte ihn. Eig. war ich ihn einen anderen verliebt aber die bz ging nicht. Am ende habe ich mit ihm schluss gemacht und kam mit meinem Mann zusammen.

Ich rate dir echt mach schluss! ich weiß wie es ist wen man den Typen schon nicht mal mehr sehen kann weil einem es schon nervt wie er überhaupt kaut. Das macht dir nur die laune kaputt. Denk an dich nicht an die anderen.

Antwort
von Lapushish, 46

Das hättest du dir vorher überlegen müssen. Dann hassen sie dich eben. Steh drüber und vor allem zu deinen Fehlern.

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Wenn sie rausfinden, dass sie ihren Freund betrügt, werden seine Freunde sie genauso hassen.

Also kann sich wirklich gleich einfach ehrlich zu ihm sein.

Antwort
von Pilgrim112, 18

Meine Oma sagte mir mal, wenn du dich zwischen zwei Personen entscheiden musst, nimm die zweite: weil wenn die erste die richtige wäre, würdest du über die zweite gar nicht mehr nachdenken. 

Wenn du allerdings irgendwann verheiratet Bist-kämpfe um die Ehe! 

Antwort
von ZoeyLove, 25

Dein Freund tut mir so was von leid, so was wie dich, die ihn betrügt, als Freundin zu haben!

Mach doch einfach Schluss, als ihn noch damit fertig zu machen. Wenn du ihn nicht mehr liebst dann sag es ihm. So einfach ist das !

Antwort
von mrssalihi, 11

Trenn dich von ihm was gibt es schlimmeres als ihm in dem glauben zu lassen, dass alles gut ist und du ihn liebst. Schäm dich

Antwort
von canstyl044, 34

Ist blöd, aber sag ihm die Wahrheit und schiebe das nicht weiter vor dich hin. Er scheint nicht sehr unbekannt zu sein. Na und?

Du wirst natürlich Verluste machen, sei dir damit im klaren. Er wird dich bestimmt hassen und Schluss machen, was denke ich klar sein sollte.

Sag es ihm so schnell wie möglich, bevor er es von jemand anderem erfährt. Wenn du ihn nicht liebst......was hat das alles dann noch für einen Sinn?

Antwort
von ponyfliege, 23

erzähl ihm von der affäre. dann macht er schluss.

oder erzähl ihm nichts von der affäre und mach selber schluss.

es so weiterlaufen zu lassen ist mehr als mies - und irgendwann kommt es ja sowieso raus.

Antwort
von DatKev, 20

Ganz toll, du gehst fremd während dein Freund denkt das alles okay ist...

Antwort
von Xgnkk, 29

Dein ernst.. du kannst nicht alles haben. Schon klar werden dich seine freunde nichtmehr moegen, bist ja selbst schuld. Schlussmachen weil du ihn nicht mehr liebdt okay. Aber betruegen seit 1monat und nicht sagen das ist nicht okay. Mach schluss sonst findet er es eines tages raus (wird er sowieso) und dann ist es fair fuer beide. Er hat auch ein herz.

Antwort
von Annabell2014, 44

Du musst dich trennen und den armen Kerl von dir erlösen! Lebe dein Leben und lass ihn glücklich werden!

Antwort
von landregen, 45

Da heul doch bei Fremden im Internet herum.

Den Popo in der Hose musst du schon selbst haben.

Antwort
von Traumfrau91, 19

einen "tot" musst du sterben..

entweder die Liebe versuchen wieder aufzubauen und die anderen Kerle vergessen und in Ruhe lassen..

oder den "hass" der Freunde von deinem "Freund"..

ich finde es aber ehrlich gesagt total abartig und billig was du abziehst..

du bist ein Jahr mit ihm zusammen...und betrügst ihn schon so lange..

sei eine Frau - so wie du es vorgibst zu sein und sag ihm die Wahrheit, sag du liebst ihn einfach nicht mehr ABER betrüg ihn nicht !!! das verletzt noch viel mehr.. er wird traurig sein, wird nichts mehr von dir wissen wollen aber er kommt darüber weg -> ABER verarsch ihn nicht länger!! das muss nich sein, das hat keiner verdient!!!!

Antwort
von MoniMagTosti, 22

Da steckst du in einem RIESIGEN Problem. Ich glaube du kannst leider nichts anderes machen als mit ihm schluss zu machen :(
Aber warum hast du dich an einen anderen ran geschmissen?
Und wenn dich seine Freunde hassen hast du ja noch deine BFF('s) oder nicht? Denn die müssten eig. immer zu DIR halten und nicht zu deinem (Ex)Freund.
Viel Glück noch ;)
LG
Monika

Antwort
von gerolsteiner06, 35

Da kann Die hier niemand helfen.

Wenn es so ist wie Du schreibst, dann  ist es das beste Du beendest die Beziehung. Das ist richtig für Dich und das fairste ihm gegenüber.

Antwort
von Nayes2020, 35

... Du bist echt blöd

mach schluss oder mach nicht schluss. da gibts nur a oder b

ich meine was stellst du dir vor was für ne antwort kommen soll?

Antwort
von lianera1106, 21

Sich trennen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten