Frage von ColaBoyx3, 84

Homoerotischer Traum bin ich vll Bi?

Also ich bin 17/m und habe geträumt dass einer meiner besten Freunde auf mir Lag aber mit Anziehsachen. Ich fand es im Traum selber wie auch als ich aufwachte als komisch und unangenehm an aber ich hatte eine Errektion, aber keine ganz Vollständige. Ich habe seit ungefähr 5 Monaten Angst Schwul zu sein und teste mich erst seit 1 Monat mit P-filmchen und penisbildern und mein Penis war vielleicht 3 von 180 mal 'leicht' und direkt abfallend Errigiert aber ich selber fühlte keine 'geilheit' oder sonst was. (Die ganze Geschichte hab ich in meiner letzten Frage schon erklärt) also zum Traum er wae angezogen und lag auf mir als ich am boden lag. Ich Lag seitlich und er lag auf mir und ich fand es im Traum unangenehm und wollte nurr weg wie auch als ich aufwachte. Wenn ich doch verdrängt Homosexuell wäre hätte ich dsss doch gemerkt und ich hab mich auch beim Anschauen vieler dieser Filmchen unvoreingenommen ausseinandergesetz ohne irgendwie diese Geilheit aufzuhalten aber wie gesagt von Schwulenp0rn0s war ich nie erregt und von penisen 3-4 mal

Antwort
von Wuestenamazone, 49

Das war ein Traum. Das heißt nicht, dass es im realen Leben so ist.

Du mußt doch merken welches Geschlecht dich anzieht. Etwas bi steckt in jedem.

Das heißt aber nicht, dass man es je probiert. Jetzt komm wieder runter. Manchmal verarbeitet das Gehirn aber der Traum muß damit nichts zu tun haben

Antwort
von Peterwefer, 51

Nach meinem Dafürhalten bist Du in Deinem Alter noch in einer Orientierungsphase, in der Du auch neugierig bist. Da sind solche Träume alles andere als ungewöhnlich und wollen nicht viel heißen.

Antwort
von kami1a, 25

Hallo! Du bist nicht ganz sicher aber das ist völlig normal. Wenn die Sexualität eine Skala ist und hetero ist 0, bi 50 und schwul 100 so sind da alle Werte möglich.  

Vielleicht ist auch niemand genau 0 oder 100. Zudem kann der Wert im Leben auch noch pendeln.

Bist Du also unsicher so wird es zunächst einfach darum gehen wo auf der Skala Du im Moment stehst.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort
von MrMonobraue, 5

Ich denke mal wenn dir der Traum *sehr* unangenehm war und du auch sonst nichts für Männer empfindest bist du denk ich mal nicht schwul, mehr kann man dazu nicht sagen xD

LG MS

Antwort
von shadowhunter109, 31

du bist 17 und machst dir so einen Stress, das du schwul seien könntest? Ich dachte das man in dem Alter schon reifer ist.

chill mal....ehrlich

Antwort
von Satiharu, 37

Warum Angst? Sei du selbst, entdecke das Leben auf deine Weise. Lass dich nicht von der Meinung anderer irre führen.

Wenn du das sexy findest, dann kann dir kein Mensch erklären warum du es nicht tun solltest. Wenn du merkst dass es dir nicht gut täte, dann ändere was. Sei offen, auf dich selbst zu hören. Was für einen Sinn hat dein Leben, wenn du es nicht so lebst, wie es sich verdient? Wie es sich dein Leben wünscht. Sei du selbst! Das andere regelt sich schon.

Du bist nicht schwul.

Du bist du!

Kommentar von Gym80951996 ,

Wenn man auf Kinder oder die eigenen Familienmitglieder steht ist es krank. Auf das eigene Geschlecht stehen zählt für mich genau zu diesen Dingen, aber da hat jeder seine eigene Meinung

Kommentar von Satiharu ,

Meine Meinung: Unglücklichsein ist eine Krankheit, und jeder Mensch wird gesund geboren.

Kennst du Nimrod, der hat mit seiner Mutter Semiramis den Tammuz gezeugt, ja und davon spalteten sich alle die Glaubenslehren der abrahamschen Religion ab.

Ich dachte früher auch wie du, so zu denken ist mindestens schlau, doch ich war ein wenig kurzschlüssig. Wieso sollten wir falsch empfinden? Was ist richtig, was wir es nicht mal selbst wahrnehmen können?

Ich steh auf Mädchen, und bin ein Junge. Doch ich stehe auf Mädchen, weil mir die Weiblichkeit gefällt. Du magst vielleicht Fussball oder Kartoffeln, ich nicht.

Sei du selbst und ergründe so das Leben (;

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community