Hi, Ich habe ein Abschlusszeugnis der Berufsschule für Kinderpflege mit einer Durchschnittsnote von 3,1 . Meine frage ist bekomme ich die mittlere Reife?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nachträgliche Anerkennung der Gleichwertigkeit mit der Mittleren Reife bei nachgewiesener Berufsausbildung

Für die Feststellung der Gleichwertigkeit der Mittleren Reife im Zusammenhang mit einer Berufsausbildung sind folgende Voraussetzungen notwendig:

der Hauptschulabschluss oder der Qualifizierte Hauptschulabschluss oder die Berufsreife oder die Berufsreife mit Leistungsfeststellung

der erfolgreiche Abschluss der Teilzeitberufsschule, dazu außerdem
der Abschluss eines mindestens zweijährigen anerkannten Ausbildungsberufes
die Erteilung des Unterrichts der besuchten Fachklasse mindestens zwei Jahre nach den jeweils gültigen Stundentafeln
ein Notendurchschnitt von mindestens 3,0 und keine "mangelhaft" (Note 5) oder "ungenügend" (Note 6)
eine mindestens fünfjährige erfolgreiche Ausbildung in einer Fremdsprache oder nach Feststellung durch die Schule ein gleichwertiger Bildungsstand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung