Frage von Kirafg, 20

Helix Piercing ist schwarz?

Ich habe mir gestern einen Helix stechen lassen. Ich hatte 0 Probleme und es tat auch weder beim stechen noch danach weh, außer wenn man ein paar mal gegen gekommen ist oder beim schlafen. Es hat gestern minimal geblutet, worüber ich auch erfreut war. Als ich heute morgen dann in den Spiegel geguckt habe, war es um den Piercing herum ganz schwarz. Ist das jetzt nur das Blut was getrocknet ist? Weil vorhin unter der Dusche habe ich es auch versucht etwas abzuspülen aber das ging nicht wirklich. Es ist weder rot noch suuuper dunkelrot, sondern wirklich schwarz. Wenn es nur das Blut ist, kann ich dann mit einem feuchten q-tip versuchen es etwas wegzumachen? Oder soll ich abwarten.

Antwort
von Calioniel, 15

Entweder es ist wirklich Blut oder vielleicht der Punkt, den dir der Piercer normalerweise anzeichnet vor dem Stechen. Wenn du es säuberst nimmst du ja sowieso das Desinfektionsmittel, welches du bekommen oder genannt bekommen hast. Damit dürfte das sowieso recht leicht weg gehen. :) Falls es wirklich gar nicht weg geht, lieber nochmal zum Piercer und drüber schauen lassen, dann bist du auf der sicheren Seite.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten