Frage von lateinchiller, 34

HCl + H20 -> H3O+ + Cl-?

Chlorwasserstoff reagiert mit Wasser zu Oxonium - Ionen und Chlorid

Stimmt das ? Oder musst das heißen Chlorid-Ionen ?

Antwort
von ohraidig, 28

Es ist theoretisch gesehen ein Oxonium Ion und ein Chlorid Ion. Genauer ein Oxonium Kation (+-> zu wenig elektronen) und ein Chlorid Anion (--> zu viele Elektronen). Ion reicht aber völlig aus.

Kommentar von mgausmann ,

Chlorid reicht eigentlich auch völlig... der Name beinhaltet schon, dass es sich um ein Ion handelt ;)

Antwort
von Karl37, 16

Genauer sagt man statt reagiert - dissoziiert. Im zweiten Schritt lagert sich das Proton an ein Wassermolekül zum Oxonium-Ion an, das Anion ist das Chlorid-Ion

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community