Haupt- und Doppelgebot im Zusammenhang mit den zehn Geboten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was haben denn bitte die Seligpreisungen mit dem Haupt- bzw. Doppelgebot zu tun? Die stehen nicht einmal in demselben Kapitel. Bezüglich der zehn Gebote stehen die Seligpreisungen nicht einmal in demselben Testament, denn die 10 Gebote stehen im Alten Testament, die Seligpreisungen jedoch im Neuen Testament.

Die Seligpreisungen findest Du hier: http://www.bibleserver.com/text/EU/Matthäus5,3-12
Das Haupt- oder Doppelgebot hier: http://www.bibleserver.com/text/EU/Matthäus22,37-40
und die 10 Gebote unter anderem hier: http://www.bibleserver.com/text/EU/2.Mose20.2-17http://www.bibleserver.com/text/EU/5.Mose5,6-21 und https://de.wikipedia.org/wiki/Zehn\_Gebote

Wenn man sich die 10 Gebote anschaut und dann das, was Christus als die beiden wichtigsten Gebote bezeichnete, dann lässt sich wunderbar erkennen, dass sofern man diesen beiden Geboten folgt, auch gegen keines der anderen beiden verstößt und auch gar nicht verstoßen kann, es sei denn man verstößt gleichzeitig zumindest gegen eines der beiden, die Christus laut Matthäus 22,37-40 als wichtigste darstellte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
das "Hauptgebot" ist das Liebesgebot. Es ist deshalb Doppelgebot weil es gleichzeitig  Gottesliebe anmahnt und Liebe zum Mitmenschen, Letzteres dem ersten gleich setzt, nach der Botschaft Jesu es sogar dasselbe ist.
(..was ihr dem Nächsten tut, das habt ihr mir  (also Gott) getan)
Falsch ist die Vorgabe eures Paukers, daß dieses die "10 Gebote" zusammenfassen würde. Es ist dies eine spezielle Auffassung von manchen
"Bibelgläubigen", welche sich um die Botschaft Jesu drücken.
Die 10 Gebote sind nur ein Stückwerk, meist von Verboten, welche weit hinter
dem Liebesgebot zurück liegen, die positiven Forderung des gerechten Tuns
überhaupt nicht erfassen. Sie wurden den Juden gegeben und dann noch hunderte andere dazu.
Sie sind deshalb für Christen so nicht relevant.
Gruß Viktor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klavier123
26.02.2016, 21:06

Also wir haben dieses Blatt bekommen und dann als Frage stand drunter:

Warum ist das Haupt- und Doppelgebot keine Nuererung sondern eine Zusammenfassung der zehn gebote?

und ich habe eben nicht verstanden was das Hauptgebot und Doppelgebot mit den zehn Geboten zu tun.

So wie ich euch jetzt verstanden habe ist dieser Text die Seligpreisung und etwas ganz anderes als das Haupt und Doppelgebot oder?

0