Frage von DonDakota, 77

Hamster im Schrank?

Also, ich habe einen Großen Hamsterkäfig und einen Großen Schrank und einen kleinen Hamster und wollte fragen ob ich ihn Tagsüber in den Schrank tun kann wegen der Sonne damit er nicht so oft gestört wir weil er ist eigentlich perfekt für mich weil immer wenn ich von der Schule komme schlafe ich und dann ist es schon Abends und er ist wach und ich bleibe meisten auch länger als andere Schüler wach also würde das gehen oder nicht?

Antwort
von Weisefrau, 22

Hallo, die Tiere brauchen schon auch frische Luft. Das ist im Schrank nicht möglich. 

Du solltest dringend noch mal ein Buch über die Artgerechte Haltung dieser Tiere lesen.

Kommentar von DonDakota ,

Habe ich aber ihre Antwort hat mir nicht wirklich geholfen den es haben schon andere das selbe geschrieben. :-)

Kommentar von Weisefrau ,

Geholfen hätte es sicher deinem Hamster wenn du ein Buch über seine Haltung schon gelesen hättest!

Kommentar von DonDakota ,

Ich habe sogar zwei Bücher gelesen jetzt staunst du :O

Kommentar von Weisefrau ,

Und dann kommst du auf die Idee das Tier in den Schrank zu stellen?? Darüber staune ich!

Antwort
von Angel2212, 39

Mach das bitte nicht.Das Tageslicht stört den Hamster nicht.Er schläft ja bestimmt in seinem Haus oder in einem Nest.Und den Hamster weil du schlafen willst ,,wegzustellen" ist auch irgendwie nicht fair.Ich kann dich verstehen,weil diese kleinen Nager durchaus sehr laut werden können,aber das weiß man ja meistens vorher.
Lg Melanie :)

Antwort
von DreiBesen, 59

Es reicht, wenn du dem Kleinen einen kleinen Unterschlupf innerhalb des Käfigs bietest, in den er sich tagsüber verkriechen kann. Man stellt keine Lebewesen im Schrank ab. -.-

http://www.hamsterhilfe-nrw.de/?page\_id=778

Kommentar von DonDakota ,

Ich dachte es wär besser für ihn damit er es ganz dunkel aber danke niemand hat hier etwas was von abstellen gesagt. :-)

Antwort
von MarliesMarina12, 39

Ist es ein Dsungare? Wenn es da noch Luft gibt, sonst decke ihn doch ab mit einem Tuch oder er ist ja eh im Versteck. Und man sieht ihn ja eh kaum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community