Frage von Matzefratze,

Halten BMW und Audi Modelle genausolange wie Mercedes Modelle?

Mercedes hat ja den Ruf, dass die Modelle spezielle die Diesel, sehr haltbar sind und 500.000km oft kein Problem sind. Deswegen benutzen Taxi-Unternehmen auch hauptsächlich Mercedes. Halten die Audi und BMW Modelle genausolange durch oder merkt man das schon ab 200.000 KM, das da noch ein Untershcied ist!?

Hilfreichste Antwort von Robertater,

Das liegt in erster Linie an der Pflege des AUtos aber ich denke bei den Marken gibt es keine großen Unterschiede in der VErarbeitung

Antwort von rotius,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nee nee benz ist das einzig wahre :-)

Kommentar von Undefined999,

das seh ich auch so und denke ich jeden morgen wieder, wenn ich in meinen Benz einsteige :D

Antwort von Praline,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nee, halten nicht so lange. Das ist nur Daimlerles Verdienst!

Antwort von spohl,

Der Vorteil bei den Taxen liegt darin, dass die Motoren fast immer warm sind, sie also keinem Kaltstart unterliegen. Die Zeiten wo ein "normaler" Diesel so lange gehalten hat sind lange vorbei. Dan Pumpe Düse bzw. Common Rail Technologie wo mit sehr hohem Druck gearbeitet wird sind die Motoren absolut anfällig. Man nehme zum beispiel den 320 CDI Motor von Mercedes oder den 3.0 Diesel von BMW. Beide fallen gerne mit defekten Injektoren aus. Mercedes hat z.B. als einziger Hersteller (der hier genannten) bei Modellen um 2000 rum totale Rostprobleme. Bei meiner damaligen E-Klasse mussten alle Türen und die Heckklappe ersetzt werden. Als dann meine A-Klasse von 2005 (damals ganz neu auf dem Markt) nach zwei Jahren auch rostete habe ich sie verkauft und nun habe ich rostfreie Autos.

Antwort von PinoGrigio,

Also ich würde keinen gebrauchten BMW oder Audi mit mehr als 200.000 km kaufen.
Bei einem Mercedes Diesel mit mehr als 200.000 km hätte ich (und jeder andere Käfer) dagegen kein Problem damit.
Schau mal, wieviel Merceses Diesel mit über 300.000 km noch nach Afrika verkauft werden und dort noch ewig laufen. Siehst du dort etwa auch so viele BMW oder Audis? Na, merkst du was?

Antwort von Ulieule,

Vom Motor her ist Mercedes am besten. Nur haben die älteren Modelle ein leichtes Rostproblem. Wir werden uns jetzt bald eine gebrauchten E-Diesel-Kombi holen. Vorallem bei den Verbrauchswerten

Antwort von mig112,

Mittlerweile wendet sich das Blatt in genau die andere Richtung...!!

Antwort von mafrmt00,

Das kommt auch bei Mercedes auf das Modell an. Die Generation aus den 80ern hält ewig währen das Zeug, so um die Jahrtausendwende nichts taugt. Bei BMW / Audi ist es ähnlich nicht zu neu, wenig Schnickschnack und einen großen Motor = Dauerläufer.

Antwort von rumpi,

Also, das mit dem Mercedes war einmal.Mittlerweile sind Audi und BMW bei weitem besser.

Kommentar von rotius,

aber nicht auf dieser welt :-)

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten