Hallo, wenn ich meinen Audi nur zwei Tage nicht bewege ist die Batterie leer, diese wurde aber erst vor zwei Wochen eingebaut,neue Lima ist auch drin, was ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

vermutlich ziehen irgendwelche heimlichen Verbraucher die Batterie leer. Das kann so was "blödes" wie z.B. die Kofferraumbeleuchtung sein - die macht man dann eben "von Hand" ganz aus und hat seine Ruhe, aber es kann auch was tieferliegendes sein, z.B. irgendwas mit der Elektronik. Der Fehler selber ist in vielen Fällen relativ einfach und preisgünstig zu beheben, allerdings kann es extrem aufwändig werden, diesen erst mal zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Meßgerät das Ströme (Ampere) messen kann kommt man der Sache auf die Spur  . Minuspol abklemmen das keine Spannug mehr ins Auto geht das Meßgerät  den Pluspol davon an das Masseband und den Minuspol an den Minuspol  Batterie halten auf  Ampere stellen und auch die Meßleitungen in die passenden Anschlüsse  stecken sonst brennt im Gerät die Sicherung oder das Gerät durch bei Strommessung  . Mit der Stromstärke kann man dann  den Verbraucher einordnen viel ein großer heizbare Heckscheibe z. B. kleiner Handschuhfach leuchte z. B.  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst du ohne Werkstatt nicht weiter kommen.Es muss die Elektrik durchgemessen werden.Dann beginnt die Suche nach dem Fehler.Es kann eine Sicherung nach der Anderen raus genommen werden.Irgendwann zeigt das Messgerät keinen Abfall mehr an und da liegt dann der Fehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob die Lichtmaschine kannst du prüfen, indem du die Helligkeitsveränderung der Halogenscheinwerfer anschaust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du technisch etwas versiert?

Dann könntest du den Entladestrom aus der vollgeladenen Batterie messen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung