Hallo meine Katze ist 4 Monate alt und die Like Pfote ist größer als in rechte aber er hatte es vorher nicht "er geht auch raus in unserem Garten "?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann mich nur anschließen: aus der Ferne kann man nicht beurteilen, ob der Kater eine Wunde hat, einen Insektenstich oder eine Prellung. Oder gar nichts. 

Das kannst nur du selbst feststellen. Schau dir die Pfote mal aus der Nähe an. Vor allem, wenn der Kater humpelt oder die Pfote oft leckt.

Katzen sind gegen mechanische Verletzungen recht unempfindlich, Wunden heilen schnell. Aber gegen Infektionen sind sie machtlos. Darin liegt auch eine Gefahr, denn die Infektion kann sich auch unter einer verheilenden Verletzung ausbreiten. Deshalb würde ich an deiner Stelle nicht zögern und beim geringsten Verdacht zum Tierarzt gehen. Der gibt dann ein Antibiotikum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Humpelt er, leckt er die Pfote ab? Schon mal nachgesaehen, ob ein Dorn darin steckt? Es könnte durchaus eine Entzündung entstanden sein, ein Tierarzt wird das klären können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bibi2222
29.07.2016, 18:51

Kann sein denn bei uns im Garten gibt es dornen aber ich sehe keine Wunder 

0

Du musst gucken ob da eine Wunde ist
Oder vielleicht ein Stich
Entzündungen von einem Zeckenbiss
Die Ursache kann niemand über das Internet anhand von ein paar Zeilen wissen
Vielleicht ist die Pfote geprellt
Du musst gucken wie es der Katze geht und gucken das du zum Tierarzt gehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung