Frage von LillyFee000, 81

Hallo ihr lieben. Einer meiner hunde hustet am brustgeschirr, warum?

Frage steht ja schon oben :) Egal was für ein brustgeschirr ich anlege, er hustet und dabei kommt Speichel mit raus. Gesundheitlich ist alles in bester ordnung. Das Problem ist : er wurde früher mit der Leine geschlagen und deshalb haben wir erstmal keine benutzt und ihn ganz behutsam mit der Leine vertraut gemacht, soweit hat er keine Panik mehr, da wir aber nicht wollen das er am halsband wieder Panik bekommt wenn die Leine so nahe am Kopf hängt, haben wir bis dato 6 verschiedene brustgeschirre ausprobiert aber an jedem röchelt und hustet er sofort wenn er mal zieht ( ist sehr selten der fall ) aber kommt vor ;) ich habe das Gefühl das es ihm das brustbein eingedrückt wird. Habt ihr eine Idee warum das sein könnte? Ist er anatomisch komisch oder so? Haben das bei noch keinem hund gehabt und ein halsband nehmen möchte ich nicht. Danke fürs lesen. Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheGirlOnFire, 63

Ich würde auf jeden Fall den Tierarzt besuchen, dein Hund scheint eine sehr empfindliche Brust zu haben die sehr auf Druck reagiert und dieser vielleicht die Atmung einschränkt. Beraten lassen würde ich mich mal an deiner Stelle :)

Kommentar von LillyFee000 ,

haben wir schon. aber er kann daran ja nichts ändern

Kommentar von TheGirlOnFire ,

Naja, aber er kann dir helfen :) was hat der Arzt denn gesagt? Wurde dein Hund überprüft? Er muss dir ja Tipps gegeben haben :)

Kommentar von LillyFee000 ,

sorry das ich ich erst jetzt Antworte, habe deine Frage übersehen. Der Arzt hat gesagt es liegt am brustbein, wird wohl bei minimalem Druck leicht eingedrückt, er hat sie auch abgetastet und da hat sie auch gehustet... er sagte er hätte so was noch nicht erlebt, habe ich aber auch nicht... ich habe ihr mittlerweile ein geschirr anfertigen lassen bei dem kein Druck auf dem brustbein ist, wo das brustbein ist, ist ein Dreieck rausgeschnitten, hoffe du verstehst wie ich das meine :) damit hustet sie nicht mehr zum Glück

Kommentar von LillyFee000 ,

Achso, geröntgt wurde sie auch, war aber alles normal

Kommentar von TheGirlOnFire ,

Na das hört sich doch gut an :) ich hoffe ihr kommt weiterhin gut damit klar und es gibt keine Probleme! :)

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 33

Habt Ihr mal versucht, ihm ein Halsband anzulegen? Vielleicht kommt er damit doch besser klar. Kann gut sein, daß er durch das Geschirr Strass bekommt.

Allerdings würde ich ihn dennoch mal vom Tierarzt durchchecken lassen.

Kommentar von LillyFee000 ,

am halsband bekommt er sofort Panik sodass er sogar schreit sobald er das halsband sieht :( da er leider auch Krebs hat sind wir sehr oft bei verschiedenen Tierärzten ( hole mir immer eine zweit oder manchmal auch dritt Meinung ein, ist sicherer ) und ich habe das immer angesprochen aber die Ärzte sind ratlos.

Kommentar von LillyFee000 ,

und das Geschirr mag er auch, hält sein Kopf hin zum anziehen, auch sonst zeigt er keine Unsicherheit oder so.

Kommentar von Berni74 ,

Ok... dann glaub ich nicht so an Panik. Zieht er denn sehr an der Leine?

Kommentar von LillyFee000 ,

Nein, nur wenn er mal pipi machen möchte, also zur Wiese geht.

Kommentar von LillyFee000 ,

da gehe ich auch schnell mit, damit er nicht wieder hustet..

Antwort
von xttenere, 26

ich denke nicht, dass dies mit dem Geschirr zu tun hat, sondern mit der Anstrengung, wenn er sich ins Geschirr legt und zieht.. Mein alter Papillon hat dies auch...bei ihm wurde ein Herzhusten diagnostiziert, der immer dann auftritt, wenn er richtig aufdreht, und anfängt zu ziehen. Übrigens...der Kleine wird jetzt 14 Jahre alt und es geht ihm bist auf den Husten blendend...und diesen hat er schon seit Jahren. Ich muss ihn einfach beruhigen, wenn er mal wieder aufdreht...dann ist alles gut.

Zeig doch Deinen Hund einem Tierarzt, oder noch besser lass ihn in einer Tierklinik untersuchen. Dann bist Du auf der sicheren Seite bist

Kommentar von LillyFee000 ,

Meiner ist ein Kangal mix. er ist sehr ruhig und entspannt,das passiert nur wenn er mal zur Wiese zieht. und gesundheitlich ist alles in Ordnung was das angeht, Krebs hat er, aber das hat definitiv nicht damit zu tun

Kommentar von LillyFee000 ,

habe Dieb Vermutung das sein brustbein eingedrückt wird aber das kann keiner bejahen... Wünsche deinem kleinen alles gute und noch ein langes gesundes Leben :)

Antwort
von matilda135, 42

Hört sich für mich so an als wen das wie so ein Panikmoment ist, dass es in dem Moment wo er das Geschirr deutlicher merkt sich daran erinnert wegen den Schlägen mit der Leine.

Aber zum sichergehen würde ich trotzdem mal zum TA fahren, abklären ob es nicht wirklich ein gesundheitliches Problem sein könnte.

Kommentar von LillyFee000 ,

Panik hat er dann nicht. dann würde es das ja auch am halsband machen wo er sofort Panik bekommt wenn die Leine dran gemacht wird.der Tierarzt hat gesagt das er nichts unauffälliges sehen/fühlen oder hören kann. Er wurde auch schon geröntgt ( zwar nicht deswegen )aber da gab's auch nicht's zu sehen. ich habe mir gedacht das vielleicht das brustbein reingedrückt wird? und dann in die luftröhre drückt aber das kann auch der Tierarzt nur mit vielleicht beantworten... danke dir für die Antwort :)

Antwort
von wotan0000, 41

Wenn Dein Hund gut an der Leine läuft würde ich Halsband versuchen. Vielleicht hat er schlechte Erfahrungen mit Geschirr.

Kommentar von LillyFee000 ,

ja tut er sogar sehr gut, zieht nur mal zu Wiese zum pipi machen und das ist voll ok für mich :) ist schon älter

Kommentar von wotan0000 ,

Dann guck mal. Vielleicht hat er mit Halsband keine Probleme.

Mein Kleiner läuft auch mit Halsband, seit dem ich ihn endlich recht gut leinenführig habe.

Kommentar von LillyFee000 ,

das Problem ist aber dass er vorm halsband total Panik hat, er schreit sogar und will nur noch weg. Bei einer Kette hat er keine Panik aber ich mag ketten überhaupt nicht und dann denken auch alle sofort da kommt eine bestie oder so...

Kommentar von LillyFee000 ,

und die ketten die ich im fressnapf gesehen habe sind auf 25 kg begrenzt, glaube ich, er wiegt aber 60kg

Antwort
von Ginolino, 31

Wäre möglich, dass er das auch aus Panik macht, weil er Angst hat, dass er wieder mit der Leine geschlagen wird. Allerdings, gibt es auch die Möglichkeit, dass du ihm einen Geschirrpulli kaufst. Das ist ein Pulli, den du ihm ganz normal anziehst und darin ist das Geschirr integriert. Er spürt das gar nicht, da es sich nur hinten am Saum am Rücken befindet. Würde das mal probieren ;) Du kannst dich mal bei Fressnapf oder Zooroyal erkundigen, die haben sowas

Kommentar von LillyFee000 ,

Panik hat er in den Momenten wo er hustet nicht sogar ganz im Gegenteil, total entspannt. er zieht auch nur ein bisschen wenn er sein geschäft verrichten möchte. aber dein Tipp mit dem geschirrpulli ist echt super, danke dafür, werde morgen direkt mal schauen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community