Frage von JustusKlein, 206

Habt ihr in der Kindheit Schläge bekommen?

Ich wurde als Kind eigentlich täglich mit Rohrstock und Gürtel auf den nakten Hintern geschlagen. Wie sieht es bei euch aus?

Antwort
von landregen, 153

Du wärest ein Fall für das Jugendamt gewesen. Auf so eine "Pädagogik" erfolgt Inobhutnahme.

Tut mir leid, das waren derbe und brutale Misshandlungen, die sicher auch ihre Spuren hinterlassen haben.

Antwort
von Volkerfant, 116

Das ist bestimmt schon sehr lange her, oder etwa nicht?

Heute könntest du zum Jugendamt gehen und dich beschweren und du würdest evtl. sogar in eine betreute Wohngruppe oder in eine Pflegefmilie kommen.

Ich wurde von meiner Mutter geschlagen. Mit dem Kehrbesen oder dem Teppichklopfer auf den Hintern oder mit der Hand ins Gesicht. Sogar mit 16 Jahren noch, weil ich vergaß, ihr einen Kaffeelöffel auf den Teller zu legen! Das ist aber schon lange her.

Antwort
von Othetaler, 120

Kam schon mal vor. War damals aber auch normal und keine große Sache. Bei mir ging es aber so gut wie nie über eine Backpfeife hinaus und richtig Prügel, so wie du es beschreibst, gab es nie.

In deinem Fall wäre es auch schon damals ein Fall für das Jugendamt gewesen, obwohl Eltern damals auch offiziell noch schlagen durften.

Antwort
von XNightMoonX, 122

Paar mal ins Gesicht von meinem Dad, aber eher selten.

Antwort
von michihu1970, 32

Sicher nicht so arg wie Du, aber ab und an gabs für meine Schwester und mich was hinten drauf.

Antwort
von Gledgear, 95

Zum Glück nie. Und so sollte das auch sein, das schlimmste was es bei mir gab, war die Enttäuschung meiner Eltern wenn ich mal irgendwas gemacht hatte

Antwort
von kiniro, 81

Was ändert das jetzt?

Wichtiger finde ich, dass mit den jetzigen (eigenen) Kindern respektvoll und gewaltlos umgegangen wird.

Dazu zählt für mich das Weglassen jeglicher Erziehung.
Hin zum achtsamen Umgang.

Antwort
von Odenwald69, 87

das nennt man verprügeln, ich nicht aber ein Freund von mir mit seinen 2 geschwistern wurden auch verprügelt , eingesperrt usw.

Meine eltern und grosseltern nein auf keinen fall.  Ich hasse gewalt in jeglicher form das muss nicht sein.

Antwort
von LoislHermann, 101

Ich wurde auch nicht Geschlagen aber vielleicht kannst du ja deinen Vater anzeigen wenn dir das noch wichtig ist 

Antwort
von Flintsch, 105

Ab und zu mal mit der flachen Hand ein paar auf den Hintern, das war's aber auch schon.

Antwort
von vossmorien, 104

Nein nur wenn wir sche*sse gebaut hatten

Antwort
von LuckSub, 108

Dann hast du ne richtig beschissene Kindheit gehabt. Interessant wäre nur zu wissen, wie alt du bist um zu wissen, ob du aus einer älteren Generation stammst.

Ich wurde nur zwei Mal geschlagen und beide Male war es absolut gerechtfertigt.

Kommentar von XNightMoonX ,

Jemanden zu schlagen, ist NIE gerechtfertigt. Vor allem nicht, wenn ein weitaus stärkerer erwachsener Mann ein Kind schlägt.

Kommentar von LuckSub ,

Doch, wenn das Kind richtig sche*ße gebaut hat.

Was meinst du eigentlich warum die ganzen kleinen Pisser heutzutage so respektlos sind? -Weil es heutzutage verboten ist, die eigenen Kinder zu schlagen!

Es ist einfach SELTEN angebracht, eine Erziehungsschelle zu verteilen.

Kommentar von kiniro ,

Du bist natürlich sehr respektvoll "Dank der Schläge, die du bekommen hast", indem du Kindre als "Pisser" bezeichnest.

Du hast den Einschlag anscheinend echt nicht gehört.

Antwort
von ichweisses2000, 113

Hab nie schläge bekommen ,auch wenn ich mist gemacht hab ...

Antwort
von Gestiefelte, 99

Ich glaube eher du bist ein Troll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten