Frage von IrgendwieJa, 650

Habt ihr es bereut, eure Haare zu färben - ( an die Leute mit gefärbten Haaren)?

Hallo Ihr lieben, ich bin 19 Jahre alt und habe noch nie meine Haare gefärbt. Ich habe braune lange Haare. Diese langweilen mich aber. Ich habe auch noch nie was gewagt mit meinen Haare. Ich habe überlegt mir Balayage zu machen ( Bild dabei, das ihr seht was es ist) . Habt ihr es bereut eure Haare zu färben? Ich habe Angst das der Friseur das nicht hin bekommt. Das mein Blond statt natürlichen blond so gelblich wird.. oder diese den Übergang nicht hinkriegen.. Mit Olaplex mache ich das ganze. Es kostet zwischen 150-200

Expertenantwort
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 390

Nein ich hab das noch nie in den 5 Jahren bereut und ich hab schon jede einzelne Farben durch, auch mehrere auf einmal. 

Wenn es dir gefällt mach es und wenn du unzufrieden bist sag das dem Friseur. Die sollten das so machen wie du es haben willst.

Antwort
von WintersChild, 364

Ich töne meine Haare schon seit Jahren. Färben kommt für mich momentan nicht in Frage, weil es ja doch eher endgültig ist. Ich brauch immer was neues. Meine Haare sind auf ein helles blond gebleicht. So kann ich sie in jeder Farbe tönen.

Antwort
von BellaBoo, 321

Also...ich färbe meine Haare seit Jahren, im Moment sind sie leuchtendrot.

Ich habe das nie bereut, ich bin aber auch experimentierfreudig...ich hatte schon 8 Farben gleichzeitig im Haar.

Ich find nur die art zu färben überhaupt nicht schön und finde auch nicht, das das jemandem wirklich steht...aber das musst du selbst wissen, wenn du dich damit wohlfühlst.

Antwort
von YTittyFan4Ever, 261

Ich habe jetzt ein halbes Jahr ein dunkelbraunes, fast schwarzes Ombré bei meinen mittelbraunen Haaren und ich habe es geliebt. Dann hab ich aber meine Haare ziemlich kürzer geschnitten, d.h. das Ombré ist weg. Bin momentan noch am überlegen, ob ich sie wieder färben soll. Also nein, ich habs nicht bereut, allerdings bin ich die Art von Mensch, die gerne Neues ausprobiert und die es eher bereut, wenn sie etwas nicht macht :)

Antwort
von Lejlove, 249

Also ich habe es nicht bereut . Wenn man seine Haare danach richtig pflegt und gut schützt dann geht auch nix kaputt . Probiers doch einfach mal aus . Kannst es am Schluss ja immernoch braun färben . :-) Viel Glück :-)

Antwort
von denipanda, 228

Ich färbe mir seit 8 Jahen die Haare von Knallrot bis Türkis lila usw. Ich habe es nie bereut. Bei guter Pflege sind sie nach wie vor schön lang. Aktuell bis zum Bauchnabel. 

Würde dir evtl einfach ma extencions empfehlen...bisschen veräderung ...denn wenn du nach ner weile merkst du willst das alte zurück geht dat noch.

zur umsetzung, such dir n juten friseur, schau nach bewertungen und ruf und dann passt das.

lg

Antwort
von blubblub1912, 216

Hab es nur einmal bereut 

Aber nur weil es zu teuer war 100 € pfff viel zu viel 

Und ich hatte meine Haare noch geschnitten und die meinte das ist eine Typ Veränderungen 

Von wegen ......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten