Frage von skatefreakM, 60

Haben Fische jemals Durst?

Hallo, ich habe mir schon lange die Frage gestellt ob Fische auch mal Durst haben. Si efiltern ja beim atmen den Sauerstoff aus dem Wasser und stoßen das restliche zeug über die Kiemen aus. Trinken sie dabei etwas oder trinken sie überhaupt etwas ?

Danke im vorraus

Liebe Grüße Mike

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Steffile, 28

Nur Meerwasserfische trinken. 

Das Innere von Frischwasserfischen ist salziger als das sie umgebende Wasser und deshalb absorbieren sie Wasser passiv durch Osmosis, durch Haut und Kiemen.

Bei Meerwasserfischen ist das sie umgebende Wasser salziger als ihr Inneres, deshlab muessen sie aktiv trinken, sonst wuerden sie das Wasser in ihrem Koerper passiv verlieren. 

Dafuer haben sie spezialisierte Zellen und der Salzueberschuss wird durch sehr konzentrierten Harn ausgeschieden. Ich chaetze, die koennen also auch durstig werden.

Antwort
von Spezialwidde, 39

Süßwasserfische haben das gegenteilige Problem, sie müssen dauernd Wasser ausscheiden. Salzwasserfische hingegen müssen "trinken" weil das Wasser um sie herum salziger ist als Blut und Zellflüssigkeit, sie haben spezielle Organe um das Salz wieder loszuwerden. Deshalb stirbt auch ein Mensch wenn er Seewasser trinkt weil er das überschüssige Salz nicht aufkonzentrieren und so ausscheiden kann.


Antwort
von RicVirchow, 20

Es kommt darauf an, ob es Süß oder Salzwasserfische sind.

In den Zellen muss bei Salzwasserfischen der Salzgehalt in den Zellen genauso groß sein, wie im umgebenden Meerwasser. Um das zu erreichen, scheiden sie Wasser aus und nehmen Ionen auf, bauen Aminosäuren solange auf und wieder ab, bis sie mit ihrer Umgebung isotonisch sind, d.h der Salzgehalt in den Zellen gleich den Salzgehalt im Wasser ist.

Sie trinken Meerwasser, um den Wasserverlust abzugleichen und scheiden dabei überflüssige Salzionen, die sie dabei aufnehmen wieder aus. 

Süßwasserfische haben eine Umgebung, bei der der Salzgehalt niedriger ist, als in ihren Zellen. um das zu beheben, nehmen sie Wasser von außen auf, damit innen und außen der selbe Salzgehalt herrscht. Damit in den Zellen keine Untersalzung herrschen kann, können Süßwasserfische über die Kiemen Ionen aufnehmen. Sie scheiden durch die ständige Aufnahme von Wasser stark verdünnten Harn aus.

Antwort
von BaMX03, 30

Ich meine gehört zu haben die trinken dabei aber sicher bin ich mir nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten