Frage von VeroKoss, 120

Habe Wette verloren und meine beste Freundin will mir jetzt die Haare abschneiden was soll ich tun ?

Ich habe mit meiner Freundin gewettet und als sie sagte der Verlierer kriegt die Haare so geschnitten wie der anderen es will und der andere darf es machen . Ich dachte sie meint Spaß also habe ich zu gestimmt und ich habe die Wette verloren also was soll ich tun . Ich habe lange Haare die im ombre gefärbt sind
Danke im Voraus 😖

Antwort
von 23andi, 46

Na ja, rechtlich zwingen kann man dich nicht, aber das Eingehen einer solchen Wette ist dann schon auch eine Ehrensache. Mache einfach was du denkst. Du solltest allerdings daraus lernen nie wieder solche dumme Wetten einzugehen. 

Antwort
von Joooey94, 58

Du bist die Wette mit deiner Freundin eingegangen und hast verloren.

Steh zu deinem Wort und lass dir die Haare schneiden. Wetteinlöse zu erbringen ist Ehrensache da gibt es keine Ausreden

Antwort
von SophieManga, 36

Ach mein GOTT!

Ehrensache, jaja...

Ehrlich, wenn das deine beste Freundin ist, wird sie dir nicht böse sein wenn du deine langen Haare nicht abschneidest und wenn schon, ist es blöd von IHR nicht von dir!

Es ist ja nicht so als würde se dir wenn dus nicht machst mit ner Anzeige kommen!

Rede einfach nochmal mit ihr, das dir deine Haare wichtig sind und du es nicht willst und es dir leid tut.

Okay? :)

Antwort
von tryanswer, 89

Wettschulden sind Ehrenschulden - wenn es jedoch deine beste Freundin ist, hast du doch aber nicht wirklich etwas zu befürchten.

Antwort
von Jumpy123, 53

na nun ist es zu spät. Die müssen jetzt wohl runter. Kann auch ne Glatze werden oder? ja wettschulden musst du wohl einlösen....

Antwort
von djstini, 77

Augen zu und durch ! Wettschulden sind Ehrenschulden

Antwort
von Fragensind, 58

Ich würds nicht machen und fertig... Da deine Freundin es selber bestimmt nicht gemacht hätte

Antwort
von Intoccabile, 58

Hör auf rumzujammern... Wenn man schon so blöd ist und so eine Wette annimmt, dann muss man mit den Kosequenzen auch leben. Wettschulden sind Ehrenschulden...

Ich dachte sie meint Spaß also habe ich zu gestimmt

Ach ja...? Wenn Du gewonnen hättest, wäre es für Dich eine genauso große Genugtuung gewesen, Deiner Freundin die Haare zu stutzen, gib es zu...!

Antwort
von NormalesMaedche, 72

Es einfach nicht machen lassen?

Antwort
von missmexx, 51

Tja, eigentlich musst du die Wette nun einlösen. Es gilt das Wort.

Aber rede nochmal mit deiner Freundin, ob es nicht eine Alternative gibt für das Haareschneiden. Es sollte dir aber schon weh tun, denn "die Wette gilt".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten