Frage von diba12345, 74

Habe gestern einen Träger Mezzo-Mix bei Penny gekauft und mich gewundert warum es total seifig schmeckt, seit 31.10. abgelaufen, was tun?

Wäre es Fleisch oder Yogurt mein Gott, aber Limonade? Einfach umtauschen will ich nicht, da ich von dem Dreck Bauchschmerzen gekriegt habe, was meint ihr soll ich tun?

Antwort
von Baumrindensuppe, 74

Eigentlich sind solche Getränke noch Monate später verzehrbar, aber

wenn Du noch den Kassenbon hast, dann gehe zu Penny zurück und reklamiere es. Du kannst Dich damit auch beim Kundensupport von Penny melden. Sie dürfen keine Lebensmittel verkaufen, die über das Verfallsdatum hinausgelaufen sind.

Wenn die Bauchschmerzen nicht besser werden, dann gehe zum Arzt.

Antwort
von KleinToastchen, 61

Melde dich dort beim Kundendienst und besprich das Problem mit ihnen. Hast du die Quittung dazu noch? Ansonsten könnten sie auch sagen, dass du dies schon länger mal gekauft und dann stehen lassen hast.. Aber dass du wegen einem Getränk, dass gerade mal ein paar Tage über dem Mindesthaltbarkeitsdatum ist, Bauchschmerzen bekommen hast, ist schon ein wenig merkwürdig. Sowas sollte man eigentlich auch noch Monate später trinken können.. Hast du vielleicht etwas gegessen, was du nicht vertragen hast?

Antwort
von maccvissel, 48

Wenn Du den Kassenzettel noch hast, geh mit der Ware und dem Kassenzettel zum Marktleiter und laß Dir das Geld wiedergeben, falls Du das Zeug  nicht gegen frische Ware umgetauscht haben möchtest.

Die werden sehr freundlich sein und Dir entgegenkommen, denn mit dem Verkauf von MHD-abgelaufenen Waren können die sich extremen Ärger einhandeln.

Antwort
von Glueckskeks01, 38

Wegschmeißen oder umtauschen. Was sonst? Zudem schmeckt das Zeug nicht gleich komisch oder macht Bauchschmerzen, nur weil es ein paar Tage über dem Ablaufdatum ist. Vielleicht verträgst du das Zeug einfach nicht. Trink mal was gesundes.

Antwort
von aribaole, 33

Nimm den 6er Träger mit zum Reklamieren.

Wenn du die Quittung noch hast, um so besser.

Antwort
von WosIsLos, 41

Reklamieren und Geld zurück fordern mit Kassenzettel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten