Frage von kirishima65, 55

Gute Kamera für Cosplay-Fotos?

Ich wollte mir mal eine Kamera zulegen, um Fotos von meinen Cosplays zu machen, also so Fotoshootings und so... Die Kamera muss nicht viel können oder von einer bekannten Marke sein, Hauptsache man kann gute Fotos mit ihr machen... Sie sollte aber auch nicht zu teuer sein, also so maximal 200 Euro!!! Wenn jemand ne Idee hat, würde ich mich sehr über eine Antwort freuen...:D LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RikuAnade, 21

Ich kann dir die Lumix G2 ans herz legen. Das ist eine echt klasse "Einsteigerkammera".
Die bekommst du für 200€ (Jedoch gebraucht)
Willst du bilder im Nachhinein noch bearbeiten? (wäre noch gut zu wissen)

Falls Interesse Besteht, kann ich dir auch noch genauer bei deiner Auswahl helfen und dich beraten, wenn ich noch ein paar mehr Informationen bekomme ^^

Ansonsten wähle doch den einfachsten weg. Besorge dir einen Fotografen mit richtiger kamera :D

Kommentar von kirishima65 ,

vielen lieben Dank :) wenn ich noch Fragen habe oder so, dann melde ich mich!

Antwort
von KlecksKeks, 24

Bei einem Budget von 200 Euro, ist es da eher schwierig (350 - 400 Euro solltest du mind. bereit sein auszugeben.). Es sei denn du gibst dich auch mit einer Kompaktkamera zufrieden, die aber vielleicht nicht die Bildqualität erreicht, die du dir wünschst.

Wenn du nur dich oder Freunde fotografieren möchtest, reicht eigentlich auch erst einmal das Smartphone (als Kompaktkamera-Ersatz) aus.

Je nach Betriebssystem gibt es viele Kamera-Apps, welche die vorinstallierte Kamera-App erweitern können, falls du nicht so viele Einstellungsmöglichkeiten hast und jede menge Apps, um diese Bilder zu bearbeiten (Retusche allerdings eher mit Einschränkungen).

Außerdem bekommst du für Smartphones inzwishen auch jede Menge Zubehör (Stativ, LED-Leuchte, Clip-Objektive, usw.). Einen Faltreflektor z.B. kannst du mit jeder Kamera benutzen.

Antwort
von kindgottes92, 34

Das geht auch mit dem Handy, entscheidend ist das Licht.

Bei ausreichendem Licht sind zwischen einer Kamera für 1000€ und einer Handykamera kaum Unterschiede zu sehen, solange man keine Spezielfotos machen will, zu denen das Handy technisch nicht in der Lage ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community