Frage von xxxxxxxjxxxx, 65

Gute Ausreden um mich nicht mit ihm treffen zu müssen?

Hi, mich hat vor einiger Zeit ein Junge aus meiner Schule angeschrieben, den ich halt vom sehen kenne aber wir haben noch nie miteinander geredet oder so. Jedenfalls schreiben wir jetzt oft und er ist auch nett und so und er will sich jetzt mit mir treffen aber ich trau mich nicht weil ich einfach zu schüchtern bin für sowas und würde wenn dann Freundinnen mitnehmen, was er aber sicher nicht so toll finden würde. Jetzt hab ich ihm schon paarmal abgesagt, wegen sowas wie Lernen oder dass ich bei ner Freundin bin und so, aber er will sich immer noch treffen und ich weiß nicht was ich jetzt sagen soll. Wisst ihr vielleicht, wie ich ihm möglichst nett und so dass es hilft absagen kann, ohne dass er merkt dass ich mich nicht mit ihm treffen will? Danke im voraus! <3

Antwort
von AriZona04, 33

Du WILLST Dich mit ihm treffen! Also TU es auch! Ich weiß: Du bist schüchtern. Aber das sollte Dich nicht davon abhalten, ihn zu treffen! Finde keine Ausreden mehr. Bitte. Du bestrafst Dich doch nur selbst. Pass mal auf: Schreib ihm ganz offen, dass Du schüchtern bist. Ich wette, das hat er längst gemerkt. Und dann überlegst Du Dir einen Treffpunkt, der nicht so weit von Deinem Zuhause entfernt ist, damit Du es Dir auf dem Weg dahin nicht noch mal überlegst. Wo ist die nächste Parkbank bei Deinem Zuhause? DIE nimmst Du und schlägst einen Tag und Uhrzeit vor. Und dann geh hin! Und lass den Termin nicht erst in einer Woche sein, sondern morgen! Du brauchst keine Freundinnen, die Dich stärken - Du bist allein stark genug! Und vielleicht ist er genau so schüchtern? Weiß ich nicht. Aber Du kannst nur gewinnen!

Kommentar von Blechgurke ,

ist einfach so...

Kommentar von Ich00011 ,

jo

Antwort
von julili10, 8

Ich verstehe das so, dass du dich eigentlich treffen willst, dich nur nicht traust - ABER WIESO??!

Nimm doch erst einmal eine Freundin mit, daran ist nichts schlimm. Dann lernst du ihn besser kennen und kannst dich danach auch allein mit ihm treffen, wenn du ihn magst. Wenn nicht, dann eben nicht. Aber lern ich doch erst einmal kennen, gib ihm eine Chance!! Du findest ihn doch nett! So jemanden trifft man nicht alle Tage. Was soll denn schon passieren? Anscheinend hat er dich wirklich gern, sonst würde er dich nicht weiterhin nach einem Treffen fragen und wenn du ihn magst dann passt das doch!

Ich weiß, Schüchternheit kann einem manchmal ganz schön im Weg stehen, aber du kannst dich nicht immer in deinem Schneckenhaus verkriechen, du musst raus und in die Welt und am Leben teilhaben. Du bist ja nicht alleine, beim ersten Treffen spricht nichts dagegen eine Freundin mitzunehmen. Ich hoffe du springst über deinen Schatten, vielleicht wirst du ja dafür belohnt!

Viel Mut und viel Spaß,

julili10

Antwort
von Anonym54929, 22

Du willst dich also nur wegen Schüchternheit mit ihm nicht treffen oder keine richtige Interesse?Wenn du eine Freundin mitnimmst wird er anders zu dir sein und wahrscheinlich auch nicht so offen sein.Er hat wahrscheinlich genauso viel Angst wie du.Wenn du es aufschiebst bringt es dir auch nichts,er wird es wahrscheinlich irgendwann merken,sofern er es noch nicht gemerkt hat.Vielleicht solltest du es ihm schreiben das du ein bisschen Angst hast,macht dich natürlicher,attraktiver.Du kannst dich ja vielleicht erst nur kurz mit ihm treffen,damit es eventuell nicht peinlich wird.Er wird glaube ich enttäuscht/oder auch verletzt sein wenn du einfach ohne richtigen Grund die ganze Zeit Ausreden erfindest (er merkt es wahrscheinlich).Sei einfach natürlich,du selbst falls du ihn triffst.Wenn du sagst das du dich nicht so ganz traust wird er es wahrscheinlich verstehen/es dir nicht übel nehmen oder du sagst einfach das du noch nicht bereit bist dich mit ihm zu treffen.

Lass dich aber zu nichts drängen,das ist nur MEINE Meinung,

Viel Glück :) das kriegst du hin 😜

Antwort
von Blechgurke, 16

Sei für eine Minute stark und dann wirst du im Laufe des Gespräches mutiger und selbstsicher, nur die ersten paar Sekunden entscheiden, in diesen Sekunden entscheidet das menschliche Gehirn, ob er das Gegenüber attraktiv findet....also sei stark und sag zu :)

Antwort
von chanfan, 37

Wie wäre es mit der Wahrheit oder magst du es von jedem angelogen zu werden?

Antwort
von elitelukas, 25

Sei direkt und dag deine Meinung :)

Antwort
von ScheisseImArsch, 5

Schreib deine frage nicht auf diese seite, ich hatte ein ähnliches problem und habe eine ausrede wegen meiner (jetzt Ex freundin) gebraucht und sie hat die frage irgendwie durch "zufall" gefunden (ja ich hab mir auch gedacht dass sie das doch niemals finden wird, aber sie hat es gefunden!) , ja und ab da haben ich und meine Freundin (ex) nur noch gestritten bis es dann irgendwann vorbei war, also frage wenn du schon unbedingt eine ausrede brauchst deine freundinnen oder so, aber nicht im Internet, wünsche dir noch viel Glück ;D

Antwort
von FahrradLecker, 27

Ich habe kein Interesse mehr. 

Kommentar von xxxxxxxjxxxx ,

ja aber ich will ja nicht dass er traurig ist oder so

Kommentar von FahrradLecker ,

ja, aber ihn ständig Ausreden zu erzählen wird ihn auch nicht glücklich machen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community