Frage von yoquieroayuda, 61

Kennt jemand eine gute Ausrede oder eine nette Absage für ein unerwünschtes treffen?

In meiner Klasse ist ein sehr anhänglicher Typ, der mich grade gefragt hab, ob ich mich in den Sommerferien mit ihm treffen möchte. Ich mag ihn leider nicht so gerne, aber er hängt ziemlich an mir und sucht auch immer Körperkontakt und so. Leider hat er nicht nach einem bestimmten Datum gefragt, wo ich mir eine Ausrede einfallen lassen könnte, sondern er hat gefragt, ob ich in den gesamten Sommerferien irgendwann Zeit hätte. Ich bin die Sommerferien zu dem auch noch größtenteils zu Hause, was auch ein Problem darstellt. Weiß jemand eine gute Ausrede die ich dafür benutzen könnte ohne lügen zu müssen oder eine nette Antwort, in der ich ihm das erkläre? Antworten wie "Sag ihm einfach die Wahrheit" sind nicht wirklich hilfreich.
schon mal danke im voraus :)

Antwort
von tevau, 17

Hallo,

Du steckst ein bisschen in einem Gewissensdilemma: Du möchtest ihn nicht verletzen (was ich sehr sympathisch an Dir finde).

Aber wenn Du wirklich nichts von ihm willst, ist es wichtig, ihm - möglichst schonend - ein Signal zu geben und ihn auf gar keinen Fall hinzuhalten und mit seinen Gefühlen zu spielen.

Denn wenn Du ihn hinhältst, wird er es als halbe Zusage interpretieren, sich Hoffnungen machen, die nachher umso stärker enttäuscht werden - vermutlich denkt er jetzt schon ständig an Dich.

Wie wäre es mit "Du, sei mir nicht böse und nimm es nicht persönlich, aber in den Ferien möchte ich die Schule wirklich mal hinter mir lassen".

Selbst wenn Du Dich in den Ferien mit anderen aus der Schule triffst und er das mitbekommt, wird ihm klar, dass Du ihn angelogen hast. Und wenn er nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, weiß er auch, warum - um ihm einen Korb zu geben, ohne dass er sein Gesicht verliert.

Alternativen wären: "Du, ich habe mir schon so viel vorgenommen, ich bin nicht sicher, dass ich da Zeit haben werde". Auch gelogen, auch fadenscheinig, aber es ist eine höfliche "Notlüge". Gefahr ist, dass er sich solche Hoffnungen macht, dass er das Signal nicht erkennt und auch die kleinste Wahrscheinlichkeit, dass Du doch mal bereit für ihn bist, nutzen will (Nach dem Motto: Die Hoffnung stirbt zuletzt.)

Oder Du sagst ihm lachend: "Klar können wir uns mal treffen - solange Du Dir keine Hoffnung machst!" Wenn er das Signal nicht erkennt und Dich dann doch irgendwann einlädt, musst Du halt immer Ausreden (keine Zeit, weil...) finden, bis er merkt, dass es Ausreden sind. Diese Lösung fänd ich aber unschön, weil sie dem Armen doch viel Zeit gibt, seine Hoffnungen zu vertiefen.

Viel Glück!

Antwort
von loema, 19

Er fragt, ob du ihn treffen möchtest, du sagst:" Nein".
Fertig.
Ein "Nein" reicht aus. Du muss keinen Grund angeben.
Dich nicht rechtfertigen.
Wenn er nachfragt warum du nicht möchtest, dann ist es Zeit einen Grund anzugeben. Du kannst dann sagen, dass es dir reicht, ihn in der Schule zu sehen. Mehr musst du auch nicht begründen. Du brauchst dann nicht weiter zu antworten. Kollegen in der Schule muss man nicht in den Ferien treffen.
Dass weiß er selbst.
Freunde ja. Kollegen nicht.

Kommentar von tevau ,

Fänd ich persönlich unhöflich. Ein harsches "Nein" sehe ich als Schlag vor den Kopf. Ich finde, unter kultivierten Menschen sollte es eine Kommunikation geben können, die die Gefühle des Anderen berücksichtigt. Es geht hier ja nicht um Rechtfertigung, sondern darum, dass jeder sein Gesicht wahrt.  

Antwort
von exolord, 18

ich habe deine bitte vernommen muss aber freundlichst ablehnen da mir die Zeit dies für fehlt ich hoffe du verstehst dies und entschuldige viel mals Gruß und ergebensten dank 

Kommentar von MrSeegurke ,

So rede ich auch immer mit meinen Klassenkollegen.

Antwort
von mistergl, 20

Die einzig nette Antwort ist aber die Wahrheit. Ansonsten lügst du ihr nur an und machst ihm was vor. Ausserdem ist es die einfachste Art ihn schnell loszuwerden.

Sag oder schreib ihm sowas wie: "Sry, aber es passt zwischen uns beiden überhaupt nicht. Ich bitte dich, diese Anährungsversuche und Anfragen zu unterlassen"

Klingt zwar arg formell, aber wenigstens respektvoll. Schnallt er das nicht, würde ich es ihm dann doch bestimmter sagen. Manche Menscen brauchen diesen Tritt, um die Realität zu erfassen.

Antwort
von werkzeugtasche, 29

Sag doch einfach, das du die Feien mit dir selbst Verbringen willst das soll bedeuten dass du feststellen willst wer du bist du wills m Einklang mit dir slbst sein

Antwort
von Alsterstern, 34

Sag einfach, Du bekommst Besuch von einer Cousine und musst Dich um sie kümmern.

Antwort
von sunnyhyde, 24

warum ist die wahrheit nicht hilfreich..das ist die einzige antwort die zählt...sag ihm doch das du dich aus persönlichen gründen nicht mit ihm treffen möchtest.

Antwort
von ElGerda, 9

Sag ihm einfach die Wahrheit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten