Guhl Farbglanz braun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Braunes Haar glänzt und schimmert dadurch  ein wenig.

Es ist  keine Farbe und färbt auch nicht....

Sie versprechen eine sanfte Reinigung, die verhindert, dass beim Shampoonieren Farbpartikel ausgeschwemmt werden. Die beigemischten UV-Filter sollen sich auf das Haar setzen und die Farbe vorm Ausbleichen schützen. Vor allem aber sollen die enthaltenen Pflegestoffe dem strapazierten Haar ihren Glanz zurückgeben, das heißt: Sie sollen glätten, was zuvor durch Kämmen, Föhnen, Tönen und Färben beschädigt worden ist.

Man muss sich ein Haar vorstellen wie einen Baum, der von einer schuppigen Rinde umschlossen ist. Die Haarschuppen, die die darunterliegende Faserschicht schützen sollen, sind bei strapaziertem Haar aufgeraut, teilweise brechen sie sogar heraus. Das bedeutet weniger Schutz für das Haarinnere. Nach außen wirkt das Haar stumpf und glanzlos. Öle, Wachse und Silikone können diese Haarstruktur zwar nicht heilen. Aber sie können die Haaroberfläche glätten, sodass sie wieder mehr Licht reflektiert und dadurch stärker glänzt.

Vor allem auf diesen Effekt setzen die meisten Farbglanzshampoos für braunes Haar. Von ihrer bisweilen haselnuss- bis schwarzbraunen Farbe sollte man nicht allzu viel erwarten. Nach den Aussagen etlicher Hersteller sollen ihre Shampoos gar nicht tönen oder färben. Die Farbstoffe, die sie enthalten - teilweise sind es künstliche, viele Produkte enthalten aber auch natürliche Farbstoffe wie Karamell - dienen in erster Linie dazu, das Shampoo selbst einzufärben

Auszug aus oekotest .de/Farbglanzshampoos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sind pikmente drin die ,die Farbe verstärken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?