Frage von dabidubibu, 25

Gruppieren in Word 2010 funktioniert nicht. Warum?

In meinem Textdokument sind ein paar Grafiken und ein paar Textfelder. Die Textfelder und Grafiken würde ich gerne alle gruppieren damit alles an Ort und stelle bleibt. Bei allen Grafiken hat das funktioniert bis auf eine. Wenn ich bei dieser zuerst alle Textfelder auswähle (mit Strg) und dann auf das Bild klicke tut sich nichts. Das Bild wird nicht ausgewählt. Genau das selbe andersherum ist, wenn ich zuerst das Bild auswähle und dann versuche auf die Textfelder zu klicken. Das Bild scheint inkompatibel zu sein (es ist ein ganz normales .png Bild mit einer Größe von 35mb). Weiß jemand was das Problem ist? Lg :)

Antwort
von Coffeman444, 25

Klick mal auf Auswahlbereich - sollte irgendwo stehen, bei 2013 steht es unter Format- dort wählst du alle Formen und Textfelder aus (in der Liste) und grupierst sie.

Kommentar von dabidubibu ,

Das Problem ist, dass ich nicht alle Objekte auswählen kann, egal ob ich versuche alles zu markieren oder jedes Objekt einzeln anzuklicken.

Kommentar von Coffeman444 ,

.. doch das geht - versuch mal Strg + A - damit ist alles ausgewählt und du kannst es grupieren- du kannst ja den Text derweil in einem Weiteren Dokument "Zwischenlagern" - also wenn alle Stricke reißen

Kommentar von dabidubibu ,

Man kann nicht mit dem einen Bild interagieren. Mit Rechtsklick auf dem Bild kann ich es nicht in den Vordergrund oder Hintergrund verschieben. Und rechts in der Leiste wo alle Objekte angezeigt werden ist das Auge, das anzeigt ob ein Objekt grade sichtbar ist so gräulich (man kann nicht drauf zugreifen). Das komische ist, dass selbst wenn ich neue Bilder einfüge ich diese nicht gruppieren kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten