Frage von HumanBeing00, 56

Großer Bruder raucht soll ich es meinen Eltern sagen?

Also folgendes. Mein Bruder (15) raucht. Ich habe ihn heute dabei auf dem Balkon gesehen aber er weiß nichts davon. Meine Eltern wissen auch nichts davon und dar mein Vater ein stark abhängiger Raucher ist, sind sie strikt dagegen. Leider hält das meinen Bruder nicht ab. Er ist in der Woche in einem Internat und am Wochenende zuhause. Sollte ich es meinen Eltern sagen oder auf einen Gelegenheit warten oder sollte ich überhaupt nichts tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cyracus, 39

Du bist wirklich in der Zwickmühle - einerseits sorgst Du Dich um Deinen Bruder und willst, dass er aufhört mit der Qualmerei, andererseits würde es Euer geschwisterliches Verhältnis stark trüben.

Wobei es ja wohl sowieso getrübt ist, wenn er Dich schlägt - wie Du in einem Kommentar schreibst. - Wissen Deine Eltern, dass Dein Bruder Dich prügelt, wenn ihm etwas an Dir nicht gefällt? DAS solltest Du den Eltern auf jeden Fall sagen.

Von selbst werden Deine Eltern es nicht merken, denn weil Dein Vater (starker) Raucher ist und für die Nasen beider Eltern der Tabakrauchgestank "normal" ist, werden sie den Qualmgestank Deines Bruders nicht mitkriegen.

Weil Dein Bruder überwiegend im Internat ist, können Deine Eltern ja sowieso nicht kontrollieren, ob er mit der Qualmerei aufgehört hat.

.

Will Dein Vater aufhören mit der Qualmerei, er weiß aber nicht, wie er das bewältigen könnte?

Wenn ja, dann zeig ihm meine ausführliche Antwort an SchreibVehler auf die Frage

mit dem rauchen aufhören was tun?

https://www.gutefrage.net/frage/mit-dem-rauchen-aufhoeren-was-tun?foundIn=answer...

Wenn er gerne liest, dann schenke ihm doch das dort genannte Buch

Die Rauchgiftfalle

und sieh Dir mit ihm gemeinsam den von mir dort genannten Vortrag mit dem Coach an.

So musst Du Deinen Eltern nicht Dein eigenes Profil zeigen.

.

Wie ist es eigentlich mit Dir? Wirst Du zu Hause viel eingequalmt? Also musst Du den Tabakrauch Deines Vaters einatmen und bist ein sogenannter Passivraucher (blödes Wort dafür).  - Dazu gibt es eine sehr gute Info auf wiki, google dazu mit

passivrauchen wikipedia


Kommentar von cyracus ,

Auch eingequalmte Wohnungen sind nicht harmlos:

Gefährliche Rückstände: Mediziner warnen vor miefender Raucher-Kleidung

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/gefaehrliche-rueckstaende-mediziner-wa...

Was Deinen Bruder angeht - das wirst Du einfach aushalten müssen.

Hab grad noch schnell das Video reingeben können - viel Spaß damit.

Kommentar von cyracus ,

Danke fürs Sternchen - ҉ •✿⊱ (¯`'•.¸(¯`'•.¸ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ¸.•'´¯)¸.•'´¯) ⊰✿• ҉

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund & rauchen, 37

Hallo! Rede zunächst mit Deinem Bruder. Reagiert er schlecht stellt sich die Frage neu. Dann überlege wie die Eltern an die Information kommen ohne dass Du in Verdacht gerätst. Ein doofes Spiel aber hier heiligt der Zweck die Mittel. Und mittelbar bist ja auch Du bedroht. Geht es um das Rauchen so geht es im Endeffekt immer auch um Leben und Tod. Man darf eben nicht vergessen dass Du auch in Gefahr bist. 

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort
von Digarl, 32

Sag es ihnen nicht. Wenn du was machen willst, kannst du lieber mit deinem Bruder reden. 

Antwort
von howelljenkins, 44

petzen unter geschwistern geht mal gar nicht.

wenn du es falsch findest, rede selbst mit ihm.

Kommentar von HumanBeing00 ,

Mit ihm reden geht gar nicht. Er würde mich verprügeln oder mir drohen... 

Kommentar von Lexa1 ,

was hast du für einen Bruder ?

Kommentar von babaallercobans ,

ich finde du solltest es deinen eltern sagen. ich bin such der Meinung das petzen unter Geschwistern garnicht geht aber in diesem fall schon weil es nur für sein bestes wäre. was soll es denn bitteschön bewirken wenn du ihn ansprechen würdest als ob der dann aufhören würde

Kommentar von howelljenkins ,

er ist 15 nicht 9. es ist nicht notwendig, dass hier gepetzt wird. die eltern merken es oder merken es nicht. was soll denn dabei rauskommen, wenn gepetzt wird?

die eltern halten ihm 'ne standpauke, verhaengen sanktionen und er raucht sowieso heimlich weiter, wenn er unter der woche im internat ist. 

Antwort
von rosenstrauss, 56

sei keine petze! sag ihm, daß er  rechtzeitig aufhören soll, denn raucherentwöhnung ist grausam. ich spreche aus erfahrung

Kommentar von Punktsetzung ,

aufhören zu rauchen ist schlimmer als von anderen drogen loszukommen. ein teufelszeug dieses nikotin

Kommentar von Digarl ,

Nicht nur schlimmer davon wegzukommen sondern je nach Substanz auch ungesünder.  

Antwort
von mAin0x, 44

Nein, nichts petzen, es wird nicht besser und im schlimmsten Fall gibt es mega-beef zu hause, NICHT PETZEN

Antwort
von Lexa1, 47

sage es Ihm persönlich und verpetze ihn nicht. Wen du es gesehen hast, kann es sein , das deine Eltern es früher oder später auch sehen.

Antwort
von maxvsvp, 23

Das ändert nichts außer das dein Bruder dich hasst und dich bei der nächsten Gelegenheit verpetzt

Antwort
von kenibora, 45

Bruder verpetzen...? Das riechen Deine Eltern doch sowieso...Lass es!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten