Frage von TingelTangelDom, 16

Größenordnung von Sticknadeln?

Ich bräuchte mal die Hilfe von erfahrenen StickerInnen! Und zwar steht mein nächstes Kreuzstich-Stickprojekt an, was ich erstmals auf einem 20er Aida-Stoff sticken möchte. Zuletzt habe ich auf einem 18er Stoff gestickt, dabei empfand ich meine verwendete Nadel aber nicht als fein genug, weshalb ich für das neue Projekt gerne noch feinere Nadeln hätte.

Nun das Problem: Im Netz habe ich einen Merksatz gelesen (je höher die Nummer der Nadel, desto feiner ist sie), den ich bisher aber nicht bestätigen konnte! Auf dem 18er Stoff habe ich mit einer 3er Nadel gearbeitet (zumindest gehe ich davon aus), die ich aus diesem Set hier genommen habe [https://www.amazon.de/Prym-Feine-Sticknadeln/dp/B0088NFLIW/ref=sr_1_40?ie=UTF8&a...]. Jetzt habe ich aber auch erfahren, dass 28er Nadeln das Maximum darstellen - und laut der Theorie müssten die ja eigentlich die feinsten sein. Nur will ich mir jetzt keine auf gut Glück kaufen, denn auf dem Vorschaubild ist die Größe überhaupt nicht absehbar.

Gibt es überhaupt noch feinere Nadeln!? Oder mit welchen Nadeln arbeitet ihr auf 20er-Stoff?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

Antwort
von Reanne, 1

Ich habe Nadeln mit und ohne Spitze in allen Größen

hier eine Aufstellung

http://www.gunold.de/images/productdwn/ABC_der_Sticknadeln.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community