Gleiche Ebene mit anderen Spannvektoren aufschreiben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du benötigst einfach zwei Vektoren welche in der Ebene liegen, aber nicht durch Streckung der ursprünglichen Spannvektoren konstruiert werden können. Das heißt eine einfache Linearkombination der beiden Spannvektoren liefert uns diese:

Seien v1 und v2 die Spannvektoren der Ebene. Und v3 und v4 die gesuchten Spannvektoren, so folgt:

v3 = v1 + v2     und   v4 = v1 - v2

sind ein mögliches Spannvektor-Paar zur Beschreibung der Ebene, welche nicht durch Streckung eines einzelnen Vektors erreicht werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?