Wann beschreibt eine Gleichung keine Ebene?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Ebene wird aufgespannt, wenn die beiden Vektoren Linear Unabhängig sind. Du müsstest also prüfen ob die beiden Vektoren linear unabhängig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Ebene ist beschrieben, wenn sie von zwei Vektoren beschrieben ist, die in unterschiedliche Richtungen zeigen.

Wenn ein Vektor ein Vielfaches eines anderen Vektors ist... Wie verlaufen sie dann zueinander?

Richtig! Parallel

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tellme123
01.12.2015, 15:34

Also dürfen die beiden Spannvektoren nicht parallel verlaufen, damit die Ebenengleichung keine Ebene ist?

0
Kommentar von Wunnewuwu
01.12.2015, 16:37

Ließ dir meine Antwort nochmal durch ;-)

0
Kommentar von Ahzmandius
01.12.2015, 17:11

Das stimmt nicht, wenn zwei Vektoren in verschiedene Richtungen zeigen, müssen sie nicht zwingend eine Ebene beschreiben:

(1,0,0) und (-1,0,0) zeigen in unterschiedliche Richtungen, bilden aber keine Ebene.

0

Was möchtest Du wissen?