Frage von Cloud160298, 21

Gibt es irgendein Unterschied zwischen den Habitatisolation und ökologische Isolation?

Frage steht oben. Ich habs für beide ein Definition gelesen und dachte, hä!? Ist doch genau dieselbe... Danke voraus.

Antwort
von 2AlexH2, 6

Habitatisolation=Streg genommen räumliche Trennung aufgrund von Habitaten. 

ökologische Isolation= Besetzung anderer ökologischen Nischen, im Prinzip ähnlich. Habitatisolation waere eine Möglichkeit der ökologischen Isolation, aber auch räumlichen Isolation.

Üblicherweise verwendet man die Begriffe geografische/räumliche Isolation und ökologische Isolation, reproduktive Isolation.

Antwort
von EHECK, 11

hallo Cloud,

Ja, ich denke, beide 'Isolationen' sind die selben, also "räumlich" zu verstehen.

Eine "ökologische Nische" jedoch kann meiner Meinung nach auch ein zeitliche Einnischung sein, oder irgendetwas verhaltensmäßges (also eine ganz besitmmte Ernährungsvorliebe oder irgendetwas fressen können, was für andere giftig ist oder so was.....)

Ist das für eine Hausarbeit?

Oder nur so gelesen....?

beste GRüße

EHECK

Kommentar von Cloud160298 ,

Nein, das ist nicht für meine Hausaufgabe oder so. Ist für die Klausurübung :D

Kommentar von EHECK ,

na gut, dann bist Du ja auf dem richtigen weg. Lies ein wenig zu den Definitionen und drum herum, dann solte es ja klappen. Der Begriff "ökologisch" ist immer breioter gemeint (heisst ursprünglich "hauswirtschaftlich", oikos = der Haushalt oder die Haushaltsgemeinschaft), wohingegen ein Habitat ein Ort ist (habitare = wohnen).

Wenn denn nun eine Isolation eintritt, wird es wohl immer räumlich sein (z.B. Insel), zeitlich kann ich mir das nicht so gut vorstellen..... aber man kann es ja anklingen lassen. es gibt ja extreme Nahrungsspezialisten. Temperatur wäre auch noch so eine Überlegung ..... Es gibt Bakterien die können (nur) in extremen hohen bzw niedrigen Temp. überleben......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community