Gibt es ein Hunde Taxi?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

mietutos sind nicht so teuer -viel billiger als taxi oder ein fragwuerdiger tiertransport...

zum abholen nimm bitte eine 2. person mit!

was ist wenn zwischen dir und dem tier die chemie nicht stimmt?.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen hund holt man persönlich ab. Man schaut sich an, woher er kommt, wie er bisher gehalten und aufgezogen wurde, und wenn es ein Welpe ist, schaut man sich auch das Muttertier und die Geschwistr an. Bitte mach sowas niht mit einem Tiertransport, das ist ein Schock und eine Zumutung für einen hund und eine Traumatisierung für einen Welpen. Tu das bitte keinem Hund an!

Für rund 100 Euro oder weniger  bekommst du ein Mietauto übers Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leih dir einfach ein Auto, kostet nicht die Welt, und fahr mit einer 2. Person da hin.

Günstige Mietwägen bekommst du ab 25€ den Tag + Sprit.

Wenn du dir aber schon um diese Kosten sorgen machst, dann willst du sicher gar nicht hören, dass ein Hund locker 150,- Euro monatlich kostet ;-)

Und bedenke auch, das Tier erst mal kennen zu lernen. Wenn die Chemie nicht passt, kann es sein, dass du umsonst dahin gefahren bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissCoocoo
27.10.2015, 12:58

Ich habe hier nirgends geschrieben das ich mir um irgendwelche kosten sorgen mache. Ich hab mir über einen Mietwagen sich schon Gedanken gemacht aber war mir nicht sicher ob man dort Tiere mitnehmen darf

0

Hallo,

du willst dir aber doch wohl keinen Hund "liefern" lassen, den du noch nicht mal persönlich besucht hast? Ein Hund ist doch keine Ware, die man sich so einfach mal ins Haus liefern lässt.

Wie willst du das mit der Bezahlung machen? Vorher überweisen - und dann keinen Hund bekommen? Oder dem Taxi-Fahrer mitgeben? Und trotzdem vllt. keinen oder einen totkranken Hund bekommen?

Wie wäre es mit einer Fahrt mit der Bahn? Auch das ist mit einem Hund zu bewerkstelligen. Oder du musst tatsächlich ein Taxi-Unternehmen anfragen, dass auch Hunde transportiert und die Fahrt dann finanziell aushandeln. Bei so weiten Entfernungen gibt es "Spezialtarife".

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissCoocoo
27.10.2015, 12:14

Natürlich wollte ich ungern jemanden alleine dort hinschicken. Wollte natürlich schon gerne mitfahren.

0

Eine Auto mieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissCoocoo
27.10.2015, 12:11

Ist sowas teuer? & darf man da überhaupt Tier mitnehmen?

0

Kommt der Hund von einem Tierschutzverein?

Vielleicht kann ja eine Fahrkette organisiert werden. Im übrigen wäre es besser mindesten zu zweit zu fahren. Alleine einen fremden Hund zu tranportieren den du nicht kennst und der dich nicht kennt ist nicht das beste. zumindest muss der Hund sehr gut gesichert werden.

Es gibt einige Leute die Fahrketten fahren (auch ich habe schon einige tausen Km gefahren) aber meist über Vereine. Kämpfe dich mal durch verschiedene Hundeforen oder in facebook Stichwort Fahrketten.

Aber bitte genau schauen da es auch genügend schwarze Schafe gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissCoocoo
27.10.2015, 12:59

Nein von privat Leuten

0

Wenn du das Taxi bezahlst fährt es dich zum Hund und auch wieder zurück... man lässt sich keinen Hund bringen! Wenn dann holt man ihn persönlich ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Art Tiertaxi gibt es wirklich ,aber wohl  nicht in jeder Stadt.Da musst du wohl googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr mit Bahn und anderen öffentlichen Verkehrsmitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung