Frage von joschi1989, 241

Geruch von Hunde Urin entfernen?

Als mein Hund noch ein Welpe war, hat er öfters mal ins Haus gemacht.  Eigentlich auch immer an die selben stellen und mindestens ein Jahr schon nichtmehr.
Mein Problem ist nun, immer wenn ich über diese Stellen wische , kommt der Urin Geruch wieder hoch.
Wie gesagt ich wische da nun seid einem Jahr drüber und es ist immer noch nicht weg.
Es sind zwei stellen, eine mit laminat und eine an der Fliesen liegen.
Hat jemand einen Tipp wie ich das wegbekomme?
Solange der Boden trocken ist riecht man nichts, aber komischerweise eben immer dann wenn ich drüber wische.
Hat das noch jemand oder bilde ich mir das vielleicht ein? 🙈

Antwort
von Tasha, 180

Vorsichtige Frage: Was ist unter dem Laminat?

Meine Eltern haben Laminat und ich putze dort hin und wieder; meine Mutter betont immer, dass es auf keinen Fall zu nass sein darf, weil sonst das Wasser unter das Laminat kriecht und dort ggf. Schimmel begünstigt. Die Frage ist also: Steckt der Urin ggf. in einem Teppich etc. unter dem Laminat?

Meines Wissens kann man die Laminatbretter auch wieder entfernen - die stecken ja nur locker ineinander, oder? - und dann ggf. darunter den Teppich etc. behandeln. 

Informiere Dich ggf. auch in Katzenforen - Katzenhalter haben oft dieses Problem. Hier mal ein erster Link mit Tipps:

https://www.haustiermagazin.com/haustiere/katzen/katzenurin-entfernen/

Bei den Fliesen würde ich auch noch mal nach einem Leck suchen, weil man Flüssigkeit von Fliesen ja normalerweise gut entfernen kann. Kann da etwas in einen Holzschrank etc. gelaufen sein und von dort riechen?

Kommentar von joschi1989 ,

Unter dem laminat ist nur ein Schallschutz. Darunter der Betonboden. Bei den Fliesen steht nichts anderes.

Antwort
von Blindi56, 147

Kann natürlich ins Laminat und die Fliesenfugen eingezogen sein, und steigt bei Befeuchtung wieder hoch (feuchtes, nasses riecht ja stärker). Es gibt Sprays für Katzentoiletten, die den Geruch entfernen, sonst hat meine Schwester ihre Katzenurinspuren immer mit Essig eingerieben. Aber dann riecht es eben nach Essig, immer wenn es feucht wird....

Du darfst kein Ammoniak (Salmiak)-haltiges Putzmittel verwenden, das verstärkt den sehr ähnlichen Geruch noch.


Antwort
von DevilsLilSister, 156

Ich kann mir das irgendwie gar nicht vorstellen... :D  vor allem auf den Fließen und Laminat? Da zieht doch der Geruch gar nicht wirklich ein oder?

Aber probiere mal den "Flecken und Geruchsentferner" ich hab den immer bei Fressnapf gekauft als meine beiden noch Welpen waren. Weiß grade nicht wie der heißt, eine große türkise Sprühflasche. Unsere hat sogar mal auf den Teppich gemacht und man riecht nichts mehr davon...

ich glaube ein bisschen bildest du dir das vielleicht ein ^^  :)  

Liebe Grüße

Kommentar von TygerLylly ,

Simple Solution ;) Wollts grad schreiben, hat sich nun aber erledigt :D

Kommentar von DevilsLilSister ,

jaaa... perfekt! Dat is et! ^^

Antwort
von ingwer16, 127

Es gibt speziellen Enzym Reiniger , in Futterläden erhältlich

Antwort
von annisimoni, 112

Das Laminat kannst du nur auswechseln. Bei den Fliesen hilft es, wenn du Backofenspray draufsprühst und 1 Stunden einwirken lässt. Danach mit Wasser einfach abwischen.

Kommentar von ingwer16 ,

Backofenspray auf Fliesen .... Dann kannst die Fliesen raushauen . Da ist Säure drin , greift Stein & Steinzeug an

Kommentar von annisimoni ,

Stimmt nicht. Ich habe das selber schon mehrfach bei Katzenurin gemacht. Da passiert nichts.

Kommentar von ingwer16 ,

Dann sind s aber Keramik Fliesen

Antwort
von mlgneumann, 119

Ich meine gelesen zu haben, dass man dafür eine Säure braucht. Ich würde aber nicht all mein Geld drauf setzen

Antwort
von froeschliundco, 97

wen sich das laminat mit pipi vollgesogen hat, hilft nur ersetzen...fliessen kannst du mit chlor reinigen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community