Frage von Lunalover123, 48

Gelbe Zähne, trotz immer zweimal pro Tag Zähne putzen Was mache ich falsch! Putze immer so 5 Min. Und normald bewegungen!?

Antwort
von smokingharald, 19

Versuche mal ein paar Wochen jeden Abend min. ein paar Minuten Olivenöl in Deinem Mund hin- und herzuschieben, durch die Zähne zu ziehen und im Mund zu bewegen. Dadurch werden die Zähne bei regelmäßiger Anwendung schnell weißer. Google einfach mal "Öl ziehen" für weitere Infos und eine genaue Anleitung. 

Antwort
von Isabellakaaamm, 25

Manche Menschen haben von Natur aus gelblichere Zähne

Kommentar von Lunalover123 ,

Kann man das ändern, und ist das schlimm?

Kommentar von Isabellakaaamm ,

Schlimm ist das nicht aber rauchst du oder trinkst du Alkohol? Dadurch könnten die Zähne auch Gelb werden und wenn es dich stört, gehst du am besten zum Zahnartzt der kann dir die Zähne weißer machen mit so einer Paste.

Kommentar von Lunalover123 ,

Ne, bin 14 und rauche nicht, und auch kein Alkohol.

Antwort
von Felyne, 29

Rauchst du viel oder Trinkst oft Schwarztee oder Kaffee?
Das kann die Zähne gelb färben :S

Kommentar von Lunalover123 ,

Ne rauchen nicht, kaffee auch nicht! Bin 14.

Kommentar von Felyne ,

Hm, dann ist es schon eher speziell, vielleicht hilft es wenn du dir mal eine andere Zahnpasta besorgst. Wenn du aber schonmal keine Löcher hast sollte es nicht allzu schlimm sein. :)

Antwort
von heinz1811, 11

Benutzt du auch Zahnseide? Oder isst du Lebensmittel, die die Zähne verfärben können?

Meistens passt irgendwas bei der Ernährung oder beim Putzen nicht. Dann können sich Bakterien & Farbstoffe in deinen Zähnen einlagern und sie werden gelb.

Es kann auch sein, dass du einfach nur gelbe Zähne hast (von Natur aus). Dann hilft alles putzen nichts und du könntest deine Zähne bleichen. Allerdings nur beim Zahnarzt und nur, wenn es dich wirklich stört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten