Frage von Marieemes, 191

Gel-Nägel neu machen lassen oder nur auffüllen?

Vor einigen Wochen (3-4) habe ich mir das erste mal Gel-Nägel machen lassen. Jetzt ist es an der Zeit sie aufzufüllen da sie rausgewachsen sind, allerdings ist mein echter Nagel der logischerweise unter dem Kunstnagel ist fast genauso lang wie der künstliche Nägel. Wird das beim auffüllen gekürzt oder muss ich mir die Nägel nochmal neu machen lassen (Neumodellage)?

Hoffe ihr habt die Frage verstanden, Liebe Grüße Mariee.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NanaHu, 151

Normalerweise wird bei einer bestehenden Modellage keine Neumodellage angelegt (Ausnahme deine Nägel krallen so extrem dass sie sich von der Modellage gelöst haben oder der Kunde wünscht eine Form die sich aus den bisherigen Nägeln nicht machen lässt.).

Genrell wird die vorhandene Modellage runter gefeilt und auf die vom Kunden gewünschte Länge gekürzt, dann wird ein neuer Aufbau gemacht und der Nagel bekommt das vom Kunden gewünschte Design.

Antwort
von sternchenxxxx, 150

Kannst du dir aussuchen die Länge, kannst sie auch kürzen lassen beim auffüllen

Antwort
von ClowdyStorm, 142

ich würde das lassen. Das macht das Nagelbett kaputt. Lasse deine eigenen wachsen und kümmere dich regelmäßig um sie.

Kommentar von Marieemes ,

meine brechen nur leider immer ab...

Kommentar von ClowdyStorm ,

das kenne ich und hatte anfangs auch. was ich persönlich benutze ist Nagelhärter von P2, aber die Konsistenz ist etwas dickflüssiger. Auch schmiere ich einmal die Woche, wenn ich Mani- und Pediküre mache, Koskosöl auf die Nägel, die kannst du auch kaufen. Ich lasse dann für ca. 20 min einwirken und wische es dann ab. bein Lackieren verwende ich Lack für Gel Nägel, oder solche Gel nail polish, weil die dickflüssiger sind und etwas mehr schutz geben. Auch eiweißreich ernähren macht was aus. Es stärkt die Nägel.

Kommentar von ClowdyStorm ,

Ich habe anscheinend vergessen zu schreiben. Die Bilder oben sind meine natur Nägel, ohne Gel. Sie wachsen sehr schnell und sind nicht brüchig.

Kommentar von NanaHu ,

Warum sollte eine korrekt ausgeführte Modellage das Nagelbett zerstören? (Du weisst schon welcher Teil des Fingers, das Nagelbett ist....oder?)

Natürlich wird der Nagturnagel für eine Modellage anmattiert, aber dabei wird nur eine dünne Schicht des Nagels abgenommen. (Bei korrekter Befeilung passiert dem Nagelbett dabei überhaupt nichts). Auch dass der befeilte Nagel unter der Modellage weich wird, ist völlig normal. Durch den Luftabschluss kann das Keratin im nagel nicht mehr aushärten. Dies ist ein vorübergehender Effekt. Ist die Modellage runter, härtet die nagelplatte innerhalb weniger Tage wieder vollständig aus. Nach ca. 2 Monaten ist der Naturnagel einmal komplett neu durchgewachsen und hat seine alte Stabilität und Dicke zurück.

Kommentar von ClowdyStorm ,

dann mach weiter damit und gib unnötig Geld für sowas aus. Echte Nägel, wenn regelmäßig gepflegt, tun es auch, aber wenn amn unbedingt Geld aus dem Fenster schmeißen will, hey, why not.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community