Frage von xn0ahx, 12

Geht man bei einer Textanalyse chronologisch oder aspektbezogen vor?

Hallo,

wegen der bevorstehenden Deutsch-Klausur, bei der wir eine Kurzgeschichte analysieren sollen wollte ich wissen in welchen Schema analysiert, d.h. ob man aspektbezogen, also nach Themen, z.B. erst die Sprache, dann die Charaktere und dann den Erzähler analysiert, oder ob man chronologisch vorgeht, also mit der Geschichte analysiert.

Antwort
von Canteya, 11

Das solltest du deinen Lehrer fragen. Wir hatten letztes Jahr noch einen festen Ablaufplan, wie wir analysieren sollen. Bei dem neuen Lehrer hingegen ist es nicht ganz so gezwungen

Antwort
von KeyYang, 12

Du überlegst dir eine interpretationsmöglichkeit und gehst den text chronologisch durch nach stielmitteln die deine interpretation unterstützen. Du kannst das natürlich auch trennen, aber das ist stilistisch weniger schön. Viel Erfolg :-)

Antwort
von PolinaSemionova, 11

Man kann beides machen. Für die einen ist das eine, für die anderen das andere leichter. Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Klausur

Antwort
von Jan305, 12

Kommt auf den Lehrer an frag einfach 

wir mussten immer aspektbezogen vorgehen....sodass alle schritt für schritt ihren aufsatz geschriben haben..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community