Frage von dener16, 89

Geh ich zur dummenschule?

Hallo, Viele Freunde von Gymnasiasium oder realschule sagen manchmal, um mich etwas zu ärgern, dass ich auf die dummenschule gehe... Wenn ich iwas falsch mache oder beim Fußball einen Fehler sagen die ab und zu, kein Thema, gehst ja nur zur dummenschule.
Was meinen die damit? Soll ich mich daran stören?

Antwort
von labertasche01, 86

Denk dir nichts dabei. Ich war auch auf der Hauptschule. Meine Kids , mein Mann und viele meiner Freunde waren auf höheren Schulen.

Manchmal kommt so ein Spruch. Wir Gymnasiasten machen das halt so, oder sowas. Ich sag dann nur ihr seid auch nicht besser und salopp gesagt wenn ihr auf Klo geht riecht es auch nicht nach Feilchen:-)

Oft Fragen sie mich nach meiner Meinung und dann kommt schon mal von mir : Hat der Hauptschüler euch wieder aus der Patsche geholfen....

Vielleicht merken sie das du dich darüber ärgerst. Dann macht es natürlich doppelt Spaß. Versuch einfach drüber zu stehen.

Kommentar von dener16 ,

Also Hauptschüler bleiben? 

Kommentar von labertasche01 ,

Du kannst natürlich, wenn du die Möglichkeit hast ,nach deinem Abschluß weiter machen zur Fos (Fachoberschule) gehen. Oder eine Lehre machen. Danach kann man auch noch zur BOS (Berofsoberschule) gehen und dort sein Fachabi machen. Dann sogar Studieren.

Es muß aber nicht sein. Es werden viele Handwerker gebraucht. Nicht nur Studierte!!

Kommentar von dener16 ,

Also sind Hauptschüler ehr für die lehre?

Kommentar von labertasche01 ,

Ja, weil sie meistens eher Parktisch begabter sind und nicht nur Teoretiker.

Kommentar von dener16 ,

Will Kfz mechatroniker werden... Warum werden die Hauptschüler dann immer fertig gemacht? 

Kommentar von labertasche01 ,

Weil die anderen glauben sie sind was besseres. Sind sie aber nicht!

Kommentar von labertasche01 ,

Du kannst dann ihre Autos reparieren und ne Menge Kohle dafür verlangen:-))

Antwort
von Alrik2, 81

Ich nehme an, Du gehst zur Hauptschule.

Was Deine Freunde machen fällt, je nach dem, wie ernst sie es meinen, unter den Begriff "Neckerei". Es ist nun mal so, dass nicht jedem Menschen die, häufig sehr theoretischen, Ansätze am Gymnasium liegen. Andere tun sich vielleicht schwer, sich bestimmte Dinge zu merken. Dafür haben diese Menschen, nach meiner Erfahrung, häufig ganz andere Talente.

Ich habe z.B. mit dem merken von Fakten keine Probleme, aber verlangt von mir jemand, etwas zu zeichnen, sieht es aus, als hätte es ein dreijähriger gemalt (ich bin fast 40! ;)

Versuch, Dir nichts daraus zu machen. Finde, was Du gut kannst und versuche darin besser zu werden.

Kommentar von dener16 ,

Ja ich bin Hauptschüler. Also ist Hauptschule für die dumnen? 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Nein, bestimmt nicht, lieber in der Hauptschule (Mittelschule) gut, als um jeden Preis aufs Gymnasium zu wollen u. es dann nicht schaffen! soll ja auch vorkommen.

Leider sind die Möglichkeiten nach der Schule nicht so gegeben, wie auf dem Gymnasium usw. 

Kommentar von labertasche01 ,

Nein! Wie sagte so schön Forest Gump: Dumm ist wer Dummes tut.

Die Schule hat nichts mit Dummheim zu tun.

Dumm bist du wenn du Sachen tust die gefährlich sind z.B.

Wenn du Leute verletzt. Körperlich oder Psychisch. Das ist Dumm.

Bei manchen fällt der Groschen einfach etwas schneller und sie tun sich mit Lernen leichter. Wenn das nicht so ist hat das NICHTS mit Dummheit oder gar Intelligenz zu tun!

Kommentar von dener16 ,

Ich war immer langsam und faul...

Kommentar von Alrik2 ,

Nein, wie gesagt ist es einfach nicht jedermanns Sache, sich mit "akademischem Kram" abzugeben. Aus eigener Erfahrung muss ich sagen, dass es gerade bei den Gymnasiasten viele gibt (oder zu meiner Zeit gab), die Probleme besser durchdenken als durch Taten lösen können. Das ist mir z.B. bei Haupt- und Realschülern seltener begegnet.

Noch ein Beispiel. Ein Freund von mir hat nach seinem Hauptschulabschluss eine Ausbildung zum Glaser gemacht. Jetzt fertigt er Schmuckgläser an (so ähnlich, wie man sie an modernen Kirchengebäuden findet) und zwar von einer Qualität, dass er sich vor Aufträgen fast nicht retten kann. Wenn er dumm wäre, wäre er dazu wohl kaum in der Lage.

Meiner Meinung nach richtet sich die Schule, die Du besuchst mehr nach Deinen Fähigkeiten als nach Deiner Intelligenz.

Antwort
von grubenschmalz, 57

Hauptschule ist keine Dummenschule. Such dir andere Freunde, die halten sich für was besseres.

Kommentar von dener16 ,

Was ist die hauptschule denn 

Kommentar von grubenschmalz ,

Eine Schule die hauptsächlich in die Richtung technische und handwerkliche Berufe ausbildet. 

Kommentar von dener16 ,

Also gut das es die gibt? 

Kommentar von alcatruz15 ,

Ya es ist gut das es die gibt

Antwort
von Plokapier, 46

Wenns nurn diss unter Freunden ist, dann ist es nicht so schlimm. Wenn die dich damit ernstahft ärgern wollen, dann ignorier es einfach. So gibst du ihnen nicht das, was sie wollen.

Kommentar von dener16 ,

Warum sagen die das denn 

Kommentar von Plokapier ,

Um dich zu ärgern und dich aufzuregen, um sich über dich lustig zu machen. Denke ich... wie gesagt wenns gute Freunde sind, dann kanns auch sein, dass man sich untereinander disst, ich kenne deine Beziehung zu denen nicht, also kann ich das nicht sagen.

Kommentar von dener16 ,

Geh ich denn auf der dummenschule? 

Antwort
von luisa201212, 61

Da musst du echt drüber stehen. Natürlich sagen sie das, weil sie dich ärgern wollen. Es gibt viele Leute die auf der Hauptschule waren und heute sehr erfolgreich sind! Z.B: Robert Geiß :-DD 

Kommentar von dener16 ,

Sagen die das weil ich Hauptschüler bin? Ist das nicht die dummenschule? 

Kommentar von Plokapier ,

nein.

Kommentar von dener16 ,

Warum sagen die das denn

Kommentar von luisa201212 ,

Es gibt keine Dummenschule!  Klar, sie sagen das wegen der Hauptschule...

Kommentar von tofuschwein ,

Weil diejenigen die sehr gut in der Grundschule abgeschnitten haben aufs Gymnasium kommen und die, die weniger gut waren auf die real oder Hauptschule

Kommentar von dener16 ,

Also bin ich auf der dummenschule? Oder hauptschule 

Kommentar von Wonnepoppen ,

die weniger gut sind , kommen auf die Realschule, ich glaube das siehst du falsch?

Kommentar von dener16 ,

Und wer aufe haupt? 

Kommentar von tofuschwein ,

Ich könnte es auch in drei Stufen aufteilen, die besten kommen aufs Gymnasium die mittleren auf die Realschule und die schlechteren auf die Haupt, so jetzt glücklich?

Zu deiner Frage nein es ist keine dummenschule, nur weil man in einigen Fächern einfach nicht gut ist oder etwas länger braucht um etwas zu erlernen oder zu verstehen heißt das nicht das man automatisch dumm ist. Jemand hat mehr Verständnis für Mathematik und der andere kann sprachen besser erlernen

Antwort
von Plautzenmann, 86

Lass dich nicht ärgern. Ich kenne viele Leute, die nach der Hauptschule eine Ausbildung gemacht haben und dann studiert haben, als sie gemerkt haben, dass ihnen das nicht reicht.

Alternativ kannst du nach der Hauptschule, nach Bestehen einer Prüfung, auch auf die Realschule gehen und dann aufs Gymnasium.

Bilden kann man sich immer, nur jetzt wäre für dich der beste Zeitpunkt. Also gib nicht auf. Wenn dich die Situation stört, lerne mehr und ändere sie. Zeig den anderen, dass sie im Unrecht sind ;)

Kommentar von dener16 ,

Also was soll ich tun? 

Kommentar von Plautzenmann ,

Du hast weiter oben geschrieben, dass du faul bist. Dass du es selber weißt, lässt dich unter Umständen in eine Art selbsterfüllende Prophezeihung verfallen. Soll heißen: Denke nicht so schlecht von Dir. Versuche, dich selbst als fleißigen Schüler zu sehen. Wenn du es nicht bist, werde es! Statt antriebslos zu sein oder Langeweile zu haben, greif dir das Schulbuch oder Aufgaben, die du nicht richtig verstanden hast und lerne.

Du musst es so sehen: Jetzt hast du die Möglichkeit, möglichst viel aus deinem Leben zu machen. Später, wenn du einen Beruf hast und evtl Familie, wird es schwierig, sich noch einmal grundlegend zu bilden.

Zu allererst solltest du dir selbst die Frage beantworten, was du im Leben erreichen bzw. werden willst.

Btw: In welcher Klasse bist du eigentlich?

Kommentar von dener16 ,

9a

Antwort
von FuehledasMeer, 62

Meine Schwester meinte auch was Besseres zu sein, weil sie auf die Realschule ging. Mach dir nichts daraus und ignoriere die dummen Kommentare einfach

Kommentar von dener16 ,

Also weiter Hauptschüler bleiben? 

Antwort
von luisa201212, 89

Summenschulen gibt es nicht! Auf welche Schule gehst du denn?

Kommentar von dener16 ,

Hauptschule 

Antwort
von Ellen9, 60

Wer sowas behauptet ist nicht intelligent. Konter doch mal mit dem Satz von mir, den ich gerne verwende, wenn Menschen meinen, dass sie etwas Besseres sind als ein anderer.

👉"Ihr redet nur über euch, sobald ihr andere zu meinen glaubt!"☝🏻

Liebe Grüße

Kommentar von dener16 ,

Warum sagen die das denn 

Kommentar von Valenti96 ,

...weil es Kinder sind...die wissen es nicht besser...

Kommentar von Ellen9 ,

Kinder sind mit weitaus mehr Weisheit gesegnet, obwohl viele Unwissende das Gegenteil behaupten.

Kommentar von Ellen9 ,

Frage diejenigen, die das sagen, dener16; wer sollte es sonst wissen?

Antwort
von Sansibar007, 30

Ach lass dich nicht verunsichern!

Antwort
von jimpo, 41

Wer sowas los läßt ist ein Großkotz. Solche Leute kann man nur bemitleiden.

Kommentar von dener16 ,

Warum sagen die das 

Kommentar von jimpo ,

Das sind nur Wichtigtuer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten