Frage von T0aster, 168

Gefälschtes Display eingebaut?

Hallo liebe Leute 😊

Ich habe mein Display reparieren lassen, der Händler an sich hat am Anfang einen seriösen Eindruck gemacht dennoch hat er dann anfangs mein Antennenkabel beim reparieren abgerissen und die Schuld auf mich geschoben (konnte aber nicht sein, denn ich hab nachdem es kaputt war noch Nachrichten bekommen), dies hat er dann aber schnell und auch umsonst wieder repariert. Dann ist mir aufgefallen, dass meine Schwarztöne nicht mehr die sind die sie ein mal waren, hab es dann mit einem anderen z3 vergleicht und es ist echt anderst und den test haben wir ohne eine Schutzfolie gemacht. Ich denk mal das Display is gefälscht obwohl Sony drauf steht ist es keins vom Sony darf man das überhaupt verkaufen?

Antwort
von SupraX, 106

Bevor man jetzt voreilig irgendwelche rechtlichen Schritte in Erwägung zieht weil man betrogen wurde (kann auch böse nach hinten losgehen) solltest du erst einmal mit dem Händler über dein Problem sprechen. Also nicht an den Kopf werfen das Display wäre eine Fälschung, sondern einfach mal nachfragen, warum bei dir die Farben seit dem Tausch anders sind. Dann kannst du auch mal bei Sony nachfragen oder einfach mal die Meinung einer anderen Werkstatt dazu einholen.

Antwort
von lolipop33superr, 98

Ka aber du hast es immerhin gekauft und es gibt ja viele gefälschte Artikel hat der Händler es bei dir Zuhause gemacht also privat? 

Kommentar von T0aster ,

Nein, ist n Laden in einer Einkaufsstraße.

Kommentar von lolipop33superr ,

Gibt es in der nähe irgendeinen elektrohandel wi promedia saturn usw dann würde ich da einfach mal kurz nachfragen kostet ja nichts 

Kommentar von T0aster ,

Ja werde ich machen danke!

Antwort
von theory567, 94

Jo er darf ein Drittanbieter Display einbauen, es sei denn du hast genau darauf hingewiesen das du ein Original Display haben willst. Wie viel hast du denn bezahlt? Am Preis lässt sich auch schnell erkennen, ob du abgezockt wurdest. Im Übrigen sollte es sich hier um 50€ drehen, dann sind rechtliche Schritte schon sehr gewagt, weil du natürlich riskierst, wenn du verlierst, mehrere 100€ zu verlieren. 

Kommentar von T0aster ,

ist es auch legal wenn da Sony drauf steht? Obwohl es nicht von Sony ist? ich hab 150 bezahlt, aber in anderen Läden hätte ich noch mehr gezahlt

Kommentar von theory567 ,

Jo bei 150€ solltest du ein Originales erwarten können. Ich würde mich wie der Vorgänger schon schrieb noch mal beim Laden melden. Muss ja nix böses hinter stecken. Kann auch sein das noch etwas kaputt ist. Sollte der darauf bestehen das dies korrekt ist. Dann hol dir eine zweite Meinung und dann schau ob du dein Geld nicht zurückbekommst. Oder zumindest eine starke Reduzierung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community