Frage von osmgenctrov, 66

GbR Gründung Risiken, alte schulden des Partner, geschäftskonto?

Hallo, ich würde gerne mit ein bekannt GbR Gründen. Wir werden ein Transport Unternehmer mit Kredit gründen circa 50000€ Beispiel. Bevor ich was falsch mache wollte gerne euch fragen. Mein Partner hat ein Schulden zur Finanzamt (5 Stellig) er sagt es ist ein Schätzung summe durch Finanzamt, also festen summe ist unbekannt! Ich habe keinen Erfahrung als selbständiger gemacht. Wie kann ich mich von meine Partner schützen?, hafte ich mich auch für seine alten schulden? zb. Geschäftskonto, GbR Vertrag, usw.usw. Ich warte euer Erfahrungen für mich..

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von NickgF, 52

Bei einer GbR sollte es sich um Partner auf Augenhöhe handeln. Wofür brauchst du ihn?

Sein Kapital kann es nicht sein. Also entweder sein Know-how oder seine Arbeitskraft.

Beides kannst du dir auch sichern, wenn du ihn als Arbeitnehmer beschäftigst. Und das Gewerbe führst du auf deinen Namen als Einzelbetrieb, alternativ evtl. als eine UG (=Mini-GmbH)

https://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmergesellschaft_%28haftungsbeschr%C3%A4nkt...

Antwort
von wasgeht420, 66

In seiner Entscheidung vom 7.4.03 (BB 03, 1081) hatte der BGH darüber zu entscheiden, ob ein GbR-Gesellschafter auch für solche Verbindlichkeiten haftet, die vor seinem Eintritt in die Gesellschaft begründet wurden. Das Gericht hat diese Frage bejaht und seine Entscheidung vor allem mit dem Gesichtspunkt des Gläubigerschutzes begründet. Da die GbR anders als Kapitalgesellschaften nicht über ein zu Gunsten der Gläubiger gebundenes garantiertes Kapital verfügt und ihr Vermögen daher dem jederzeitigen und uneingeschränkten Zugriff der Gesellschafter sanktionslos offen steht, sei es unter dem Aspekt der zu schützenden Gläubigerinteressen notwendig, eine weitgehende Haftung der Gesellschafter herzustellen. Da auch der neu eintretende Gesellschafter in der Lage ist, auf das Gesellschaftsvermögen zuzugreifen, ist es nach Auffassung des BGH gerechtfertigt, ihn haftungsmäßig dem Altgesellschafter gleichzustellen. Weiterhin wird zur Begründung ausgeführt, dass der Neugesellschafter auch am Wert der Gesellschaft teilhabe und es daher nicht unangemessen sei, ihn im Gegenzug auch mit den Verbindlichkeiten der Gesellschaft zu belasten.

Kommentar von NickgF ,

Am Problem vorbei geantwortet

Der Fragesteller will gar nicht in eine bereits bestehende (und verschuldete) GbR eintreten !

Er beabsichtigt vielmehr mit einem verschuldeten Einzelunternehmer eine neue GbR zu gründen.

Antwort
von Georg63, 53

Du kannst dich ganz einfach schützen - gib ihm kein Geld, mach kein gemeinsames Konto mit ihm, mach keine Verträge mit ihm - und vor allem keine gemeinsame Firma!

Dass er nicht gut wirtschaften kann, hat er schon bewiesen. Wenn ihr eine GbR seid, haftet jeder einzelne von euch für alles. Er kann nichts einbringen, weil alles was er hat sofort gepfändet wird. Kredit bekommt er mit den Schulden und ohne Einkommen auch nicht. Wenn überhaupt, geht der Kredit auf deine Kappe (selbst wenn er mit unterschreibt). Er kann ja nichtmal mit abzahlen, solange er seine Schulden nicht getilgt hat.

Vergiss das Projekt oder such dir einen zuverlässigen Partner.

Kommentar von osmgenctrov ,

Vieien danke für dein schnelles antwort. Er sagte das wir mit dem Herr. Thomas Boccaccio Über Kredit reden müssen. Wissen sie zufällig wer es sein soll?, im google steht das er Unternehmesbeartung bieten dabei auch kredit privat zu privat..

Kommentar von Georg63 ,

Wahrscheinlich glaubt dein Möchtegernpartner, dass dieser Berater euch einen Kredit von Privaten vermitteln kann, da ihm bereits klar ist, dass er sowieso keinen bekommt.

Wenn dieser Berater seriös ist, wird er mit euch einen Coaching-Vertrag machen, euren Businessplan prüfen (habt ihr einen?) und dann erklären, dass dein Partner erst seine Schulden bezahlen muss. Und rate mal, wer den Beratervertrag bezahlen darf ....  richtig ....  denn er hat ja nix.

Sag deinem Partner, er soll seine Schulden regulieren, seine Schufa bereinigen und dann wieder wegen Firmengründung nachfragen. (vielleicht in 10 Jahren?)

Kommentar von Georg63 ,

Wenn ich das Zitat von wasgeht420 richtig verstehe, kann es gut sein, dass das Finanzamt ins Vermögen der GbR pfänden kann, da es ja jedem vollständig gehört. Dann kauft ihr einen schicken Transporter auf Kredit und das Finanzamt schnappt ihn euch gleich wieder weg.

Hast du ihn denn mal gefragt, wie er so viele Steuerschulden anhäufen konnte?

Kommentar von osmgenctrov ,

Er sagte das er sehr erfolgreich war, seine verwanten haben ihn plattgemacht mit ein steuerberater.

Kommentar von Georg63 ,

Seine Verwandten haben ihn daran gehindert, den Überblick über seinen riesigen Konzern zu behalten und der Steuerberater hat ihm verboten seine Steuern zu zahlen? Hab schon bessere Ausreden gehört, aber vielleicht probier ichs mal mit der, wenn ich pleite mache ;-)

Kommentar von NickgF ,

Er sagte das er sehr erfolgreich war, seine verwanten haben ihn plattgemacht mit ein steuerberater.

Ein seriöser Kaufmann hätte dann den Steuerberater gewechselt.
Und die Verwandten haben sicher nur irgendwann ihr geliehenes Geld zurückverlangt.

Vermutlich hat er den Berater nicht mehr bezahlt oder vertröstet, der stellt darauf hin seine Arbeit ein oder legt das Mandat sofort nieder. Das Finanzamt bekommt keine Erklärungen mehr und muß die Besteuerungsgrundlagen im Schätzungswege ansetzen. Gegen die Bescheide wird nichts unternommen usw.

Bei solchen 'Vögeln' sind immer die anderen Schuld !

Kommentar von osmgenctrov ,

Ja ein Businessplan haben wir, sieht auch sehr gut aus. Sogar er hat schon auftrag angebote vom versichedenen Firmen Bekommen.

Kommentar von Georg63 ,

Ok, aber der Plan hat aber mindestens zwei Lücken.

Ohne Bonität und Eigenkapital keinen Kredit - kann also alles nur von dir kommen.

Ein Auto mit Kuckuck drauf nützt dir nichts.

Kommentar von osmgenctrov ,

Dann lieber allein, vielen danke für deine erfahrungen.. 

Kommentar von Georg63 ,

Falls die Auftraggeber große Paketdienste sind .... dann sei froh, dass der Plan platzt ....

http://www.forum-speditionen.de/hermes-ausbeutung-pur-weil-s-gut-ankommt-2960

stern.de/wirtschaft/news/wallraff-enthuellung-ueber-paketfahrer-sklaven-auf-vier-raedern-3673234.html

Kommentar von osmgenctrov ,

Nein Keine Paketdienste sondern Luftfrachtdienste..

Kommentar von Georg63 ,

Ich kenne mich in deiner Branche nicht aus, aber hoffe, dass da nicht so krasse Bedingungen herrschen. Und das deine Kalkulation möglichst alle Risiken mit abdeckt und nicht zu günstig ist.

Antwort
von Matzeee12345, 42

Lass es lieber mit der Gbr

Kommentar von osmgenctrov ,

Ich glaube auch danke.. m.f.g.

Antwort
von Isa6800, 6

Hey,
Habe mich durch meine Selbstständigkeit leider kurzzeitig auch übernommen und konnte irgendwann meine ganzen Verbindlichkeiten nicht bedienen.. Bankdarlehen, Schulden beim Finanzamt.. die Handyrechnungen und so weiter... Mir ist kurzzeitig alles über den Kopf gewachsen.
Bin dann auf Empfehlung auf GF Finance Consulting gestoßen. Die haben dann die Kommunikation mit meinen Gläubigern aufgenommen und mich in den Verhandlungen vertreten. Durch Unterstützung meiner Familie und deren Verhandlung bin ich dann Gott sei Dank von einer Insolvenz verschont geblieben und musste nur einen kleinen Bruchteil der Schulden bezahlen. Der Rest wurde mir in den Verhandlungen durch GF Finance erlassen..
Das Honorar der Kanzlei ist zwar nicht ganz billig, aber ohne das ganze wäre ich nie aus der Sache raus gekommen - im Endeffekt war es eine der wenigen sinnvollen Investitionen, die ich im letzten Jahr getätigt habe.

Wer Fragen hat, kann mir gern noch mal schreiben! Kann gf-finance.com ohne Vorbehalte empfehlen - auch hier noch mal vielen Dank an das Team von GF Finance!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community