Frage von benben95, 691

Galaxy S6 friert einfach ein was tun?

Hallo :) Ich habe nun seit etwas mehr als einem halben Jahr ein Samsung Galaxy S6 und eines morgens startete es nicht mehr... Daraufhin habe ich per Power und leiser Taste einen Reboot durchgeführt und es startete ganz normal und an sich funktioniert alles, jedoch nur für ein paar Sekunden, bis das S6 komplett einfriert, wobei Gespräche/Anrufe weiterlaufen. Ich habe es auch schon im sicheren Modus gestartet, was leider das genau gleiche Problem mit sich brachte. Am PC wird es anfangs noch erkannt, Daten übertragen ist dennoch leider nur in den allerersten Sekunden möglich. Was kann ich noch versuchen, außer es auf Werkszustand zurückzusetzen ( gut möglich, dass es sich bei dem Versuch dies zu tun hoffnungslos aufhängt?) und kann ich noch irgendwie an meine Daten kommen? Danke im Voraus! :)

Antwort
von PinguinPingi007, 582
  1. Schalte das Handy aus.
  2. Drücke die Ausschalt/Einschalttaste + Volume up + Home Taste
  3. Gehe dann auf wipe cache partition
  4. Starte dann das Handy neu
Antwort
von webflexer, 474

Mach mal ein kompletten Reset und auch ein FULL-WIPE. Sichere vorher deine Daten falls möglich!

http://praxistipps.chip.de/samsung-galaxy-s6-zuruecksetzen-so-gehts_40093

Antwort
von Ahmed110, 571

Home -und ausschalt (sleep) Button zusammen für etwa 6 sek. gedrückt halten

Kommentar von benben95 ,

und was bewirkt das?

Kommentar von Ahmed110 ,

Handy startet neu

Kommentar von benben95 ,

Danke aber hat leider nichts gebracht :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community