Frage von idontknow94, 168

Fussbodenheizung warm trotz Regler auf Null?

Wir sind hier vor kurzem erst eingezogen, es handelt sich um ein Erstbezug des Neubaus. Hier ist überall Laminat verlegt. Der Fußboden ist immer warm, obwohl wir die Heizung ausgestellt haben. Woran könnte das liegen? Oder ist das vielleicht gar nicht so ungewöhnlich, wegen der Isolierung? Kann man das irgendwie überprüfen oder muss da ein Handwerker kommen?

Antwort
von Simko, 136

Hallo,

FB Heizflächen reagieren wegen des großen Speichereffektes sehr träge.
Nach Abschalten des WE kann es, je nach Dämmung des Gebäudes, erheblich lange dauern, bis sich die Abkühlung bemerkbar macht.
Analog verhält sich das Aufheizen.

v.G.

Antwort
von Samika68, 146

Es ist meist so, dass Heizungen ab einer gewissen Außentemperatur auf eine bestimmte Gradzahl heizen, um z. B. eingefrorene Leitungen zu verhindern - das ist nicht ungewöhnlich.

 

Antwort
von Biberchen, 127

Fußbodenheizung braucht immer etwas länger beim warm werden und auch beim abkühlen, wenn du sie ausstellst und sie nach ein paar Tagen noch warm ist dann stimmt was nicht. Ebenso beim Anstellen, das dauert auch gut 24 Stunden bis sie warm wird.

Antwort
von WasWarumWieso, 145

würde es mal überprüfen lassen... aber auch bei der fußbodenheizung , genau wie bei normalen heizkörpern , gibt es eine frostschutzstellung , heist ab einer gewissen temperatur , wird der boden warm , auch wenn die regler auf null stehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community