Frage von keerem, 48

Fußball auf den Bauch geschoßen?

Warum macht man die Hände hoch, wenn man mit dem Ball auf den Bauch getroffen wird?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PeterSchu, 30

Weil damit automatisch die Lunge ein wenig erweitert wird und damit Sauerstoff aufnimmt. Aber für meinen Geschmack ist das mehr eine psychologische Frage. Atemnot ist immer auch mit einem Angstgefühl verbunden und die Angst kann man lindern, indem jemand kommt und was tut. Was er tut, ist ziemlich egal, es beruhigt auf jeden Fall.

Antwort
von KanyeJr, 30

Das ist kompletter Schwachsinn seine Hände hochzuheben....
Man sollte sich einfach kurz ausruhen für paar Sekunden und dann gehts eigentlich schon wieder , Arme einfach verschränkt lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community