Funktion für fortlaufendes Datum im Open Office Writer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Serienbrieffunktion mit Zugriff auf eine Calc-Tabelle gibt es.

Aber du kannst auch Feldbefehle verwenden. Menü Einfügen -> Feldbefehl -> Variablen ...; Registerkarte Variablen

Seite 1: Variable setzen; Name z. B. "lfdDatum", Wert "01.01.2017", Format "andere..." -> "Freitag, 31. Dezember 1999"

Übrige Seiten: Variable setzen; Name wie oben (z. B. "lfdDatum"), Wert "lfdDatum+1", Format "andere..." -> "Freitag, 31. Dezember 1999"

Dieses Feld kannst du natürlich auch auf die folgenden Seiten kopieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenne Writer nicht im Detail, aber Winword würde sich damit auch schwer tun. Dumme Frage: warum erstellst du den Kalender nicht in Calc?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedPanther
01.06.2016, 11:04

Auf die Idee bin ich bisher noch nicht gekommen... Das muss ich mal ausprobieren, hab schon ne Idee, wie das gehen sollte.

0

Mit Calc tatsächlich sehr viel einfacher. Nach einer halben Stunde bin ich nun soweit, alle Kalenderblätter drucken zu können.... die Arbeit wird nun, jeden Tag per Hand zu beschriften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung