Frage von david17yoo, 39

Führerschein Pause eingelegt. Alles neu machen?

Ich habe die Theorieprüfung vor 1 1/2 Jahren erfolgreich abgelegt, und dann kurze Zeit später 2 mal die Praxisprüfung absolviert - jedoch leider beide mal durch dumme Fehler durchgefallen. Habe danach echt keine Lust mehr gehabt, noch einen Versuch zu starten und hab ne lange Pause von über einem Jahr eingelegt.

Die Theorieprüfung muss ja auf jeden Fall neu absolviert werden.

Muss ich aber auch alle Theoriestunden neu besuchen und muss ich alle Fahrstunden (inklusive Nachtfahrten, Autobahn etc.) nochmal machen? Natürlich möchte ich die ein oder andere Fahrstunde machen, damit ich wieder reinkomme, aber alles neuzumachen wäre schon blöd, da ich als Student auch nicht den größten Geldbeutel habe ....

LG

Antwort
von pinked, 24

Theorieunterricht wirst du nicht neu machen müssen. Einige Fahrschulen bieten aber an das Schüler nochmal dran teilnehmen dürfen um etwas aufzufrischen. Die Praxisstunden wirst du definitiv machen müssen, da wird aber der Fahrlehrer entscheiden was für Fahrten gemacht werden müssen. Ich denke, einmal Stadt, einparken usw. Dann über Land und einmal Autobahn. Wenn du das alles noch beherrschst wirst du wohl nicht viel mehr Fahrstunden machen müssen.

Antwort
von Isabell0111, 15

http://www.frag-einen-anwalt.de/Fuehrerscheinerwerb,-Verfall-der-Theoriestunden-...

Vielleicht hilft dir das :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community