Frage von yadaddyxp, 35

Fritzbox als WLAN Printserver für USB-Drucker?

Ich habe einen CBN CH6640E Router von Kabel Deutschland in einem Zimmer und einen Drucker mit USB und LAN-Anschlüssen (kein WLAN) in einem anderen Zimmer und würde diesen Drucker ins WLAN-Netz einbinden, um keine Kabel zu verlegen. Für diesen Zweck hätte ich noch eine alte Fritzbox 3170. Ich hab den Drucker per USB mit der Fritzbox verknüpft, der Drucker wurde erkannt und ich konnte auch wunderbar drucken, wenn ich meinen Computer mit der Fritzbox per WLAN verbunden habe. Ich möchte nun aber die WLAN-Verbindung mit dem CBN Router beibehalten.

Ist es möglich die Fritzbox als WLAN Printserver für den Drucker zu missbrauchen? Evtl. muss dazu die Fritzbox als Repeater mit dem CBN von Kabel Deutschland verbunden werden, aber ich denke dieses ist nicht möglich, oder?

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für WLAN, 29

Dafür musst du die Box als Repeater einrichten. Das kannst du über die Benutzeroberfläche tun. Dazu einfach auf http://fritz.box gehen und dort dann unter WLAN > Repeater gehen und die Box als Repeater einrichten.

Dann kannst du den Drucker etwa via USB anbinden, kannst ihn aber auch via LAN-Kabel verbinden, was ich persönlich bevorzugen würde, damit alle Druckerdienste funktionieren.

Kommentar von yadaddyxp ,

Ich denke, dass CBN als Basis und Fritzbox 3170 als Repeater nicht funktioniert, auch nicht mit der neusten Firmware. Ich habe unterschiedliche Einstellungen durchprobiert, insb. der Fritzbox 1. die MAC-Adresse des CBN Routers gegeben, 2. die SSID des CBN Routers verwendet und 3. dem Fritzbox-Repeater eine feste IP-Adresse zugewiesen (z.B. 192.168.0.33). Der Fritzbox-Repeater wurde im CBN-Netz nicht eingeloggt. Ich habe auch unterschiedliche MAC-Adressen probiert, die ich alle beim CBN-Gerät gefunden habe (z.B. auch die WAN-MAC). Alle Anleitungen die ich sonst gefunden habe, um die Fritzbox als Repeater zu verwenden, beziehen sich immer auf eine andere Fritzbox als Basisstation. Ich denke eher, dass das ältere 3170-Modell nicht kompatibel mit (nicht Fritzbox)-Basisstationen ist.

Antwort
von DarkNightmare, 26

Hi,

vielleicht hilft dir ja dieser Artikel:

http://praxistipps.chip.de/fritzbox-als-repeater-besseres-wlan-signal_3316

Gruß

Kommentar von yadaddyxp ,

Funktioniert leider so nicht, da meine Basisstation keine Fritzbox ist. Eine ähnliche Konfiguration hat auch nicht hingehauen. Ich denke, dass das 3170-Modell einfach zu alt ist für eine Kompatibilität mit CBN als Basisstation. Die aktuelle Firmware der Fritzbox 3170 ist auch schon mehrere Jahre alt (von 2008).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community