Frage von BluBlu1, 75

Freundin kann nicht kommen?

Hi.. Ich bzw. Meine Freundin hat das Problem, dass sie nicht kommen kann... Ich Finger sie so gut wie jedes mal, wenn wir uns sehen, aber sie ist noch nie gekommen... Sie meint, dass es bei ihr irgendwann klick macht und sie dann plötzlich nicht mehr will bzw. Es unangenehm wird... Das gleiche passiert auch, wenn sie es sich selbst macht... Wisst ihr wieso das so ist oder wie man das ändern kann..? Außerdem mach ich mir sorgen, dass wenn wir irgendwann Sex haben, genau das gleich passiert und wir abbrechen müssen weil sie nicht mehr will...

Danke im voraus

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von voayager, 46

Beim weiblichen Geschlecht spielt die Psyche meist eine größere Rolle als bei Männern. Wenn sie keinen Orgasmus hat, dann liegt das dann fast immer an ihrem psychischen Befinden. Daher ist genau da "der Hebel" anzusetzen.

Kommentar von BluBlu1 ,

Wie denn??

Kommentar von voayager ,

indem der Mann auf die Frau mehr eingeht

Antwort
von emineli, 73

Schade... schonmal dran gedacht ?

Vielleicht ist deine Freundin gar nicht bereit für sex. Wartet doch einfach ab und nutzt die Zeit für andere Dinge bis es soweit ist. Tanzen ,Sport, Spiel, Freunde treffen, Lernen, Chillen u.s.w. Das nimmt den Druck weg und ihr lernt euch noch besser kennen und lieben. Das sollte es euch doch wert sein !

Antwort
von Annast1991, 61

Ich bin beim Sex mit meinem (inzwischen Ex-)Freund auch nie gekommen, obwohl es jedes mal wirklich gut war. Auch nicht wenn er mich gefingert/so stimuliert hat. Manche Mädels haben da einfach Probleme. Gib die Hoffnung nicht auf, vielleicht kommt es mit der Zeit. Gutes Gelingen!

Antwort
von Neelo, 68

Man müsste die Hintergründe wissen, warum wird es ihr auf einmal unangenehm mitten im "Akt" Sie muss ja an irgendetwas spezielles denken was sie dann eher negativ stimmt. Und wenn man den Grund dafür weiß kann man die Ursache beheben, aber ohne einen Grund ist es schwer etwas zu ändern, frag sie mal was ihr in den Kopf kommt wenn sie auf einmal aufhören möchte. Bekommt sie irgendwie druck von ihren eltern "Du darfst kein Sex haben" so auf diese art oder gehört sie einer Religion an wo es heißt "kein Sex vor der Ehe" oder irgendetwas woran sie eben denkt und sie dann nichtmehr weiter machen will.

Antwort
von Nebuk, 62

Nimmt sie die Pille? Die kann die Libido einschränken. 

Ggf. mit dem Frauenarzt sprechen und auf eine schwächere Pille umsteigen.

Frauen mögen (meistens) nicht nur die ausschließliche Stimulierung der Klitoris / Vagina, sondern am liebsten die gleichzeitige Stimulierung beider. Ist gar nicht so einfach. Probier doch mal Löffelchenstellung und zusätzlich Handbetrieb. 

Antwort
von moppelkotze789, 38

Es kommen nur 10% der Frauen beim sex ... Ob deine Freundin überhaupt kommen wird fraglich ! Bei Frauen ist das normal, dass viele einfach nicht kommen ! Hat nicht unbedingt was mit dir zu tun ... Oder du fingerst einfach grottig ...

Antwort
von sandra01, 75

sehr viele mädchen/frauen können nur über die klitoris (kitzler) zum orgasmus kommen.....versuchs einfach mal und ,,finger" sie nicht nur, sondern stimuliere auch ihren kitzler(am besten mit der zunge ;)

Kommentar von BluBlu1 ,

Genau das mach ich ja... Also nicht mit der Zunge (das will sie irgendwie nicht) aber ich stimulier ausschließlich ihren kitzler

Kommentar von Draco26 ,

Dann solltest du sie Vaginal stimulieren mit Spielzeug zb die einen kommen mit Kitzeler die anderen nur vaginal

Antwort
von LockchenKoepfli, 49

Verwöhne mal ihre Klitoris, das Problem gibt es leider bei den meisten Frauen.

Antwort
von fikret1110, 29

Du solltest erst ca. 30 Minuten lecken und langsam rein stoßen 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community