Frage von chris733, 39

Fleck von Suppe an Wand renovieren?

Hallo,

durch ein Missgeschick (Kinder...) habe ich einen großen Fleck an der weißen Wand in der Küche, da ist eine Portion Suppe gelandet. Ich habe zwar das Gröbste abgewaschen, jetzt stellt sich aber die Frage wie kann man das reparieren ohne den ganzen Raum komplett neu ausmalen zu lassen. Einfach die berteffende Stelle 1-2 mal mit Innendispersion streichen bzw. walzen? Vorher abschleifen was geht oder eventuell chemisch bleichen z.B. mit Wasserstoffperoxid ?

Hat jemand Erfahrung?

Antwort
von Peter42, 23

ok, "abwaschen" sei geschehen, und zwar gründlich. Dann kommt es drauf an:

war es eine Suppe ohne(!) Fett, dann wird Streichen bzw. Rollen ausreichen, je nach "Farbigkeit" der Suppe rechne aber eher mit 2 oder sogar mehr Durchgängen (dazwischen unbedingt gut trocknen lassen - das ist ganz wichtig).

War es eine Suppe mit Fett (auch wenn es nur wenig war), dann wird man die Flecken vermutlich auch nach dem Streichen sehen - auf fettigem Untergrund hält keine Farbe so richtig gut, mit der Folge: es schimmert durch. Da macht man besser die Tapete runter und neue drauf.  

Antwort
von priesterlein, 22
Antwort
von Otilie1, 20

es gibt eine art radierer für wände . frag bei dm nach. damit habe ich sogar rote bete saft von der tapete weg bekommen

Kommentar von Otilie1 ,

schmutzradierer heisst der

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community