Wie kann ich die Fläche eines Zimmers ausrechnen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst die Fläche aller vier Wände berechnen (zwei Wände mit 6,5m x 2,5m und zwei Wände mit 4,2m x 2,5m) und die Fläche der Decke berechnen (6,5m x 4,2m). Die Ergebnisse dann alle zusammenaddieren und die 15m² für Türen und Fenster davon abziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Länge mal Höhe = eine Wandseite (brauchst Du zweimal)

Breite mal Höhe = andere Wandseite (ebenfalls zweimal)

Länge mal Breite = Decke

Damit hast Du die vier Wände und die Decke, die 15 m² musst Du dann natürlich noch abziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2x Flächeninhalt der kleineren Wand

+ 2x Flächeninhalt der größeren Wand

+ 1x Flächeninhalt der Decke (der Boden wird ja nicht gestrichen)

= 2* (6,5 * 2,5) + 2* (4,2 *  2,5) + 6,5 * 4,2

Und von dem Ergebnis noch Tür und Fenster abziehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2*(a*b+a*c+b*a)-15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daCypher
15.12.2015, 15:57

Damit hättest du die Decke doppelt drin (oder der Fußboden wird auch mitgestrichen)

0
Kommentar von apophis
15.12.2015, 15:57

Du hast aber doch nur eine Decke, der Boden bleibt.

Demnach also 2x(axb+axc)+bxc-15   :)

0

Wenn du die Fläche des Boden willst dann Länge X Breite also 6,5x4,2 rechnen.

für die Wände, höhe x länge der Wand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung