Finden Spätstarter schneller die große Liebe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt ganz generell keine Regel dafür, wer wann nach welcher Zeit die große Liebe trifft ;)

Man kann mit 15 den ersten Freund haben und für immer mit ihm glücklich bleiben, man kann bis man 40 ist gar keine Beziehung und dann nur kurze Affären haben - und alles dazwischen.

Prinzipiell werden Beziehungen aber je älter man ist schneller ernster. In den 30ern ist es weniger ungewöhnlich sehr schnell zusammen zu ziehen, als es das mit Anfang 20 ist. Im jungen Alter sind Beziehungen tendenziell etwas unverbindlicher.
Aber auch das ist natürlich keine allgemeine Regel, jeder ist da individuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man so gar keine Erfahrung hat ist das auch nicht toll, weil man eben nicht weiß was man will! Dann sich vorher lieber durch vögeln und Spaß haben! So findet man wenigstens raus was man mag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so nicht sagen. 

Ich kenne mindestens drei Paare, die seit ihrer Schulzeit zusammen und über 30 Jahre verheiratet sind. 

Und bei Spätstartern denke ich eher, dass sie sich zu sehr ans Alleinsein gewöhnt haben, als dass sie die große Liebe finden könnten. 

Ausnahmen bestätigen die Regel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung