Frage von loverin, 38

Fernsehanschluss in einer Wohnung?

Guten Morgen ,

Ich komm mir ein wenig seltsam vor mit dieser Frage aber ich weiß es wirklich nicht 🙈. Und zwar wohn ich jetzt seit ein paar Tagen alleine . Und in meiner Wohnung ist ein Anschluss für den Fernseher. Kann ich einen Fernseher einfach damit verbinden und hab dann Sender ? Oder muss ich das erst wie beim Internet auch bei z.B. Kabel Deutschland bestellen ? Also praktisch monatlich was zahlen ? Und muss ich mich dann bei der GEZ anmelden ?

Danke für eure Hilfe und ein schönes wochende :)

Antwort
von imager761, 13

Zunächst musst du dich als Wohnungsinhaber auch dann für den Rundfunkbeitrag (ehemals GEZ) anmelden, wenn du nichts empfängst.

Oder einen Antrag auf Befreiung stellen, wenn du aus sozialen (Bezieher von BaföG, BAB, Hartz IV, Sozialhilfe usw.) oder gesundheitlichen Gründen (M.d.E. 80%, blind, gehörlos) von der Gebühr befreit bist.

Alle Formular online unter https://www.rundfunkbeitrag.de/formulare/buergerinnen\_und\_buerger/index\_ger.h...

Dann den VM oder freundliche Nachbarn fragen, ob im Haus SAT- oder Kabelanschluss besteht.

Ein erster Hinweis wäre ein Blick auf die Antennendose: Kabel-TV erkennt man an den steckbaren Anschlüssen (im Foto obere Reihe und Kabel), SAT-Anschlüsse an den schraubbaren Anschlüssen, aus der Dose schaut ein Gewinde mit Kunstoffkern und winzigem Loch heraus.

Bei SAT-Schüsseln ist allermeinst eine Gemeinschaftsantenne installiert und kostenfreier Empfang möglich, bei Kabelanschluss handelt es sich entweder um einen Gemeinschaftsvertrag mit anteiliger Kostentragung der Kabelgebühr über Betriebskosten oder jeder meldet sich bei der (meist einzigen) Gesellschaft mit eigenem Vertrag neu an.


G imager761

Antwort
von wilees, 14

Die Rechnung für die Rundfunkgebühren erhältst Du einige Zeit nach dem Du Dich umgemeldet hast automatisch.

Inwieweit Du Kabelfernsehen anmeldest bleibt Dir selbst überlassen. Schau erst einml in Deinen Mietvertrag, ob dies u.U. inbegriffen ist.

Antwort
von isomatte, 10

Die GEZ - gibt es nicht mehr,dass ist der ARD / ZDF Deutschlandradio Beitragsservic und da musst du dich auch ohne TV - oder Radio anmelden !

Es kommt darauf an für was du alles Miete zahlst bzw.was darin dann alles enthalten ist,bei mir ist der Empfang schon in der Miete enthalten,da muss nichts zusätzlich beantragt werden.

Versuch es einfach,dann wirst du sehen ob du Empfang hast oder nicht.

Wenn du einen TV - mit DVB - T Receiver hast und dazu noch eine Antenne, kannst du auch erst einmal so ein paar Sender empfangen.

Antwort
von FrauFanta, 14

Du suchst dir einen Anbieter aus, von den bekommst du einen Reciever und der kommt in die Buchse. Es sein denn, euer Haus hat eine Satelitenschüssel. Dann brauchst du einen Satelliten Reciever. Das kostet dann monatlich nur GEZ, sonst nichts.

Antwort
von TheAllisons, 20

Probiere es mal aus, dann siehst du ob du Programme hast, wenn nicht musst du mit deinem Vermieter sprechen.

Antwort
von baghera, 4

GEZ (bzw. ARD / ZDF Deutschlandradio) musst du in jedem fall anmelden, unabhängig von deiner leitung oder ob du überhaupt fernsehen willst. aber die kommen ca. 2 wochen, nachdem du dich umgemeldet hast, sowieso auf dich zu.

schau mal in deinen mietvertrag; eigentlich sollte dort stehen, mit welchem anschluss die wohnung ausgestattet ist. kabelgebühren werden i.d.r. in den nebenkosten aufgeführt, wenn es einen umlagefähigen gemeinschaftsvertrag gibt.

ansonsten s. foto und tipps von @imager

Antwort
von rukkk, 10

GEZ muss gezahlt werden auch wenn du keinen Fernseher hast.

Bei manchen Wohnungen ist der Kabelanschluss im Mietpreis enthalten, bei anderen musst du dich selbst darum kümmern. Alternativ kannst du kostenfrei über dvbt fernsehen.

Antwort
von wiki01, 11

Und muss ich mich dann bei der GEZ anmelden ?

Das musst du in jedem Falle. Egal, ob du auf deiner Anschlussdose Empfang hast oder nicht.

Kann ich einen Fernseher einfach damit verbinden

Ich weiß nicht, ob du das kannst. Ich könnte das.

und hab dann Sender ?

Wenn du Glück hast. Vielleicht hat das Haus eine eigene Sat- oder DVB-T-Antenne. Wenn das Haus allerdings mit einem kostenpflichtigen Kabelkanal versorgt wird, musst du dafür (erst) bezahlen. 

Antwort
von nocheinnutzer, 14

wenn du ein DVB T Receiver hast solltest du Empfang haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten