Frage von Mailin92, 61

Fernbeziehung nach China wie soll das funktionieren?

Hallo Leute ....mein Freund fliegt in einem Montag nach China genau gesagt nach Peking (macht da ein auslandssemester ) jetzt habe ich gestern von ein paar Kommilitonen erfahren, dass die da drüben kein Facebook oder whatsapp haben...jetzt weiß ich nicht wie wir das machen können also weiter "kommunizieren " weiß da jemand von euch einen Weg ? Vllt geht ja Skype aber da war sich niemand sicher ....

Ich bedanke mich jetzt Schon mal für eure Hilfe habe so Angst das wir 6 Monate nichts von einander hören können ;(

Liebe Grüße
Mailin  

Antwort
von Jinyang, 52

In China,650 Millionen Leute pro Monat kommunizieren mit "WeChat" und 630 Millionen "QQ". Ich denke,dass diese Apps vielleicht besser als Facebook oder whatsapp sind.Versuchen Sie mal diese apps.

Kommentar von Mailin92 ,

Super danke sehr :)

Antwort
von Baoshan, 47

Ich habe selbst über knapp zwei Jahre eine Fernbeziehung nach China geführt.

WeChat und Skype funktioniert einwandfrei, ich nutze heute noch WeChat in Deutschland, zumindest mit meiner Frau. Die Zeitverschiebung ist etas nervig, aber auch hält sich noch im Rahmen. Im Sommer sind es "nur" 6 Stunden, wenn ich micht recht erinnere. 

Je nachdem, wie ihr beiden arbeiten oder and die Uni müsst, könnt ihr theoretisch jeden Tag eine Stunde Skypen.

Grundsätzlich ist die Anbindung ans Internet in China deutlich besser, als in Deutschland. In Peking wirst du kaum einen Ort finden, an dem du nicht ins Internet kannst.

Kommentar von Mailin92 ,

Hei danke auch dir für die super Infos ...ich habe nur so eine Angst :/

Kommentar von Baoshan ,

ich kenne deinen Freund oder eure Beziehung nicht.

Als Mann aber kann ich dir nur sagen, dass du ihm ein paar Freiheiten lassen solltest.

Sprich lasse ihm die Möglichkeit auch mal am WE oder unter der Woche weg zu gehen, auch wenn ihr dann nicht skypen könnt.

Eventuell hast du ja auch die Möglichkeit ihn mal für zwei Wochen zu besuchen. Die Tickets sind momentan günstig, und ihr könnt eine gemeinsame Erfahrung teilen.

Kommentar von Mailin92 ,

Bei uns ist es da etwas kompliziert ...er hat alle Freiheiten aber feiern geht er nicht was mich vllt gestört hätte dennoch mache ich mir sehr viele Sorgen ob danach noch alles wie beim Alten ist . Ja bestimmt werde ich mal rüber fliegen :)

Antwort
von itkraut99, 61

Also zwei Bekannte waren letzten September in China und wir konnten über Facebook und WA kommunizieren. Das wurde nur manchmal etwas langsam.

Antwort
von peterobm, 57

Telefon und SMS gehen da auch. Skype ist evtl. auch möglich

Antwort
von monaheim, 55

Skype funktioniert super dort. Wenn WhatsApp nicht geht - müsste es eigentlich aber ich weiß es nicht mehr 100% - kommuniziert einfach über Skype. Damit ist doch auch alles möglich... Nachrichten schreiben, Telefonieren, Videotelefonie.... kein Problem.

Und das Semester ist schnell vorbei :)

Facebook kann er vielleicht über einen VPN-Dienst aufrufen.

Kommentar von Mailin92 ,

Danke auch dir für deine Antwort :) 6 Monate ist so eine lange Zeit :(

Antwort
von Hexe121967, 46

neben facebook und whatsapp gibt es auch noch andere kommunikationmöglichkeiten. telefon zum beispiel, post, stinknormale sms...

Antwort
von Yingfei, 30

Whatsapp funktioniert dort nicht, aber es gibt eine Alternative namens "WeChat" und das funktioniert super auch in China,

Kommentar von Mailin92 ,

Wow super danke dir :)

Antwort
von sophieTeddyOn, 17

hi
ich fliege mega oft nach china also skype funktioniert super und face time und ... we chat du kannst dir des runterladen da kann man face timen also videoanruf und so

Antwort
von Noidea333, 55

Eieiei ... studiert er Sinologie?

Ich hatte früher auch über mehrere Jahre eine Fernbeziehung mit meiner jetzigen Frau aus China.

Stimmt, Facebook geht nicht. Jedenfalls nicht offiziell^^ (aber es gibt Möglichkeiten, diese Sperrungen zu umgehen, weiß aber nicht wie)

Wir hatten viel eMail und sms geschrieben und am Wochenende gechattet mit WebCam per MSN. Aber bei uns war es halt andersrum. Erst schreiben, dann zusammenkommen. Bei euch ist die Situation etwas anders.

Kommentar von Mailin92 ,

Das Problem bei den emails ist aber das die dort wohl aber kein Google haben ich weiß aber leider so wenig was jetzt stimmt und was nicht ...Post wäre ja auch gut nur dauert das so lange ist aber natürlich auch eine gute Option und ich hoffe FaceTime geht da wenigstens oder ich muss mir ein Skype Account zulegen ist ja nicht so das wir es nicht versuchen wollen...ich glaub ich mach mir das gerade zu viele Gedanken ....danke aber für deine Hilfe (wo ein Wille ist ist ja auch ein Weg )

Kommentar von Noidea333 ,

Es gibt auch "freecall" eine Telefonsoftware, die man installieren kann. Und dann z.B. 10 Euro überweist und dann kann man kostenlos das Geld abtelefonieren für drei Monate. 0,01 Cent die Minute. Musst du mal schauen. www.freecall.com

Kommentar von Mailin92 ,

Wow danke muss mich mal dann weiter informieren (kenne ich noch garnicht) danke dir!

Kommentar von Noidea333 ,

ps. Ich weiß gar nicht, warum mir des Öfteren jemand negative Bewertungen auf meine Antworten gibt ... ich fand sie eigentlich nie negativ. Manchmal evtl. nicht positiv genug ... aber gleich negativ, hm. Egal^^

Kommentar von Mailin92 ,

Neinnnn das ist so gut das du das ansprichst wie du bemerkt haben solltest habe ich alle anderen positiv bewertet dich wollte ich auch positiv bewerten doch habe ich mich leider vertippt aber am Handy kann man das nicht rückgängig machen :( oder du sagst mir wie das geht.. ist mir leider schon bei vielen anderen ausversehen passiert und mit deiner Antwort hast du mir geholfen sonst hätte ich mich nicht vorhin bedankt :)

Kommentar von Noidea333 ,

Ist ja auch egal. Ich hatte mich nur gewundert. Kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community