Falter/ Motten Experten hier :)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz sicher keine Kleidermotte, die sind kleiner, haben meistens helle Flügel und lange Fühler, die nicht so "fedrig" aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal , das es könnte sich um einen Männlichen Schwammspinner handeln könnte .??? Die Schwammspinner - Raupe ist ein Forstschädling - http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Schwammspinner-Lymantria-dispar.htm

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Lymantria_Dispar

Falls ich mich geirrt habe - Fotos Nachtfalter - http://www.naturspaziergang.de/Portrait-Seiten/Nachtfalter-Portrait.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind normale kleine nachtfalterchen - harmlos aber eher lästig. sie fliegen nach licht - einfangen und rauslassen . mach doch ein fliegengitter vor die fenster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das scheint mir ein gewöhnlicher Nachtfalter zu sein, die sind harmlos.

Die werden von Licht angezogen, weil sie denken, das sei der Mond, diese Dummerchen...

Vorsichtig wieder nach draußen bringen würde ich vorschlagen.

Schon mal über Mückengitter nachgedacht?

Habe ich in jedem Fenster und somit meine Ruhe vor jeglichem "Flatterzeugs"!

Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diemaryohnekeks
28.07.2016, 10:26

Ja ich habe sie auch immer wieder rausgesetzt. Von Mückengittern halte ich eher weniger, ich finde es immer so schade das man dann gar nicht mehr so richtig rausschauen kann und ich sitze immer gern am Fenster ..eh.. naja :D Ich hab auch null was gegen sie, ich find sie sogar richtig putzig, wollte nur wissen ob ich früher oder später meine Kleider löchrig vor finden werde. :)

1