Frage von Chisana91, 102

Falsches Geschlecht 22 SSW?

Hallo, ich bin in der 22+0 SSW und habe ein Junge geoutet bekommen. Bei wem kam im Endeffekt etwas anderes raus als "angekündigt"? Die Geräte sind ja mittlerweile sehr modern und ich kann mir nicht vorstellen, dass es doch noch ein Mädchen werden könnte.

Wir hatten uns immer ein Mädchen gewünscht, und ja, Hauptsache gesund. aber die Frage interessiert trotzdem

Antwort
von Rima00z, 18

Hallo an alle

Mit 21 Wochen beginnt die zweite Hälfte der Schwangerschaft. die Frau fühlt schon Regungen des Kindes. man muss die Durchführung der Studie der für diesen Zeitpunkt den Zustand der Organe zu untersuchen.

vllt, manchmal US ist falsch. Und dies hat aus mehreren Gründen geschieht.Ein Kind während der Studie kann eine Position hat, die seine Genitalien sehen nicht möglich.Und noch viel hängt von der Erfahrung und Professionalität des Arztes.Der beste Zeitraum für die Bestimmung des Geschlechts - vom 23. bis 25. Woche der Schwangerschaft.Auch auf die Genauigkeit der Bestimmung des Geschlechts des Kleinkind wirkt das Gewicht der Mutter. bei Frauen mit übergewicht, Fehler die Bestimmung des Geschlechts passiert durch Ultraschall in der 22 Woche öfter.

Antwort
von freenet, 60
Junge geoutet - Junge bekommen

Wenn der Arzt beim B-Bild nicht ganz sicher ist, dann sagt er das Geschlecht des Kindes nicht. Dass Fehler auftreten, könnte ich mir aber schon denken. Freut Euch auf Euren kleinen Jungen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community